Partitionierung

20/04/2009 - 10:31 von Reto | Report spam
Guten Tag

Ich hab da ein Problem mit Windows Server 2003.

Und zwar hab ich mir ein Geràt mit 8TByte Speicher zusammen gestellt und ein
RAID 5 Array (über externe RAID Karte) installiert. Danach wollte ich wie in
der Anleitung beschrieben das Windows installieren. Hierzu lud ich zuerst den
RAID Controller Treiber und kam dan zur eigentlichen Installation. Als ich
bei der Partitionier angelangte sah ich auch tatsàchlich den mir zur
verfügung stehende 6.5TByte.

Soweit so gut. Nun wollte ich daraus etwa drei Partitionen machen. Leider
geht aber nur eine einzige. Egal wie gross diese ist ich kann nur eine
einzige erstellen. Wieso ist das so?:S
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
21/04/2009 - 21:51 | Warnen spam
"Reto" schrieb:

bei der Partitionier angelangte sah ich auch tatsàchlich den mir zur
verfügung stehende 6.5TByte.
Soweit so gut. Nun wollte ich daraus etwa drei Partitionen machen. Leider
geht aber nur eine einzige. Egal wie gross diese ist ich kann nur eine
einzige erstellen. Wieso ist das so?:S



Egal wie viele Partitionen, du wirst von diesem RAID nicht booten können.
Das Bootvolume darf nicht größer als 2 TB sein. Ein weiteres Volume, was
dann von W2k3 als GPT Volume angelegt wird, kann als Datenvolume problemlos
genutzt und auch in mehrere Partitionen aufgeteilt werden.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen