Partitionierung Windows2000 + SBS2003

11/07/2008 - 15:46 von Peter Sanden | Report spam
Ich habe folgendes Problem:

Wir haben eine Festplatte im Server installiert (zweite für Daten ist
auch noch vorhanden, spielt hier aber keine Rolle), die in zwei
Partitionen aufgeteilt ist. Auf der ersten Partition ist Windows 2000
installiert, auf der zweiten SBS2003. Da die SBS-Partition fast voll
ist und wir Windows 2000 nicht mehr benötigen, möchte ich die
Partition mit Windows 2000 verkleinern und den freigewordenen Speicher
der SBS-Partition zuschlagen (ursprünglich wollte ich die Partition
mit Windows 2000 ganz löschen, aber das scheint noch komplizierter zu
sein). Wie kann ich das machen?
Ich habe schon einige Tips erhalten, aber mir ist nicht klar, ob ich
dazu ein Partitionierungsprogramm in Server-Version benötige (z.B.
Acronis Disk Director Server 10 - ist mir aber zu teuer), oder ob ein
einfaches Desktop-Partitionierungsprogramm genügt, z.B. die
Desktop-Version von Acronis oder PartitionMagic - schließlich ist
Windows 2000 ja ein 'normales' Desktop-Betriebssystem und lediglich
SBS 2003 auf der 2. Partition stellt ein Server-Betriebssystem dar.
Ich wàre für jeden Hinweis sehr dankbar.

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
12/07/2008 - 00:12 | Warnen spam
On 11 Jul., 15:46, Peter Sanden wrote:

Ich wàre für jeden Hinweis sehr dankbar.


Nimm gparted http://gparted.sourceforge.net/ wenn es ein
Standarddatentràger ist. Vorher natürlich Datensicherung und testen.
Falls Du die w2k Partition komplett löscht mußt Du deine boot.ini
anpassen weil sich die Partitionsreihenfolge veràndert.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen