Partitionierungsproblem

16/01/2010 - 15:43 von Werner Otto | Report spam
Hallo,

im Vista-Partitionierungstool habe ich drei Partitionen auf Festlatte "0"
und ganz rechts "freien Speicherplatz" grün eingerahmt. Will ich nun damit
ein "neues einfaches Volumen" erstellen, bekomme ich die Meldung: "Auf
mindestens einem Datentràger (es sind zwei, 0 und 1) steht nicht genügend
Speicherplatz zur Verfügung..." Das stimmt nicht real und wenn ich auch nur
einen Teil des angezeigten freien Platzes für das neue Volumen beanspruche,
hilft das nicht.

Was mache ich falsch?

Schon mal vieln Dank und tschüss

Werner Otto
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Otto
17/01/2010 - 18:03 | Warnen spam
"Werner Otto" wrote:

Hallo,

im Vista-Partitionierungstool habe ich drei Partitionen auf Festplatte "0"
und ganz rechts "freien Speicherplatz" grün eingerahmt. Will ich nun damit
ein "neues einfaches Volumen" erstellen, bekomme ich die Meldung: "Auf
mindestens einem Datentràger (es sind zwei, 0 und 1) steht nicht genügend
Speicherplatz zur Verfügung..." Das stimmt nicht real und wenn ich auch nur
einen Teil des angezeigten freien Platzes für das neue Volumen beanspruche,
hilft das nicht.

Was mache ich falsch?

Schon mal vieln Dank und tschüss

Werner Otto



Hat sich erledigt. Habe einen Partition Manager gekauft. Resultat: Ein GAU.

Das Sytem ist so abgestürzt, dass ich ein RECOVER machen musste.

Ich hatte ein dualboot mit Vista und Win7. Jetzt ist auch der Bootmanager
futsch und damit kann ich Win7 nicht mehr aufrufen.

Frage 1: Gibt es da eine Möglichkeit, an das andere BS heranzukommen?
Frage 2: Wo ist die Aktivierungsinfo gespeichert? Auf der HD, im BIOS oder
wo? Kann ich eine Neuinstallation mit dem teuren WIN7 auf dem selben PC, auf
derselben oder der anderen HD machen ohne neue Aktivierung?

Ja, da wàre ich für hilfreiche Tipps schon dankbar!

Tschüss

Werner Otto

Ähnliche fragen