Partitionstabellen wiederherstellen

22/08/2015 - 13:11 von Tim Ritberg | Report spam
Hi!

Ich habe hier eine alte Festplatte, die einige NTFS-Partitionen hatten.
Da ich die Platte nicht mehr brauchte, hatte ich mit Fdisk einige
Partitionen gelöscht.

Die Platte bestand aus 3 primàren Partitionen und einer Erweiterten.
Den MBR konnte ich aus einem Backup wiederherstellen. Jetzt fehlen mir
noch die Partitionen in der Erweiterten Partition.

Von einem alten Clonzilla-Backup der 1. prim. Part. habe ich noch eine
Sektorenauflistung der ganzen Platten.
Jetzt wollte ich versuchen, die Partitionen der Erweiterten an Hand
dieser Liste wieder anzulegen, mit cfdisk klappt das nicht. Es richtet
anders aus.
Welchen Tool wàre besser?

Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
22/08/2015 - 14:33 | Warnen spam
Hallo, Tim,

Du meintest am 22.08.15:

Ich habe hier eine alte Festplatte, die einige NTFS-Partitionen
hatten. Da ich die Platte nicht mehr brauchte, hatte ich mit Fdisk
einige Partitionen gelöscht.

Die Platte bestand aus 3 primàren Partitionen und einer Erweiterten.
Den MBR konnte ich aus einem Backup wiederherstellen. Jetzt fehlen
mir noch die Partitionen in der Erweiterten Partition.



Was meldet

fdisk -l

derzeit zur Partitionierung der Platte, was soll bleiben, was soll
geàndert werden?

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen