Passende Graka zu Sempron 2300

28/12/2007 - 10:54 von badenhorst | Report spam
Moin zusammen!

Wir haben unserer Tochter zu Weihnachten einen "neuen" Rechner
geschenkt - einen Sempron 2300, 768 MB RAM, XP Home. Als Graka ist z.
Z. eine alte Elsa Erazer X/Geforce 256 (AGP) verbaut...sie spielt
keine HighEnd-Spiele, mehr sowas in Richtung "Abenteuer
Pferdehof" (und wie sie alle heissen).

Meint Ihr, es lohnt, über den Wechsel der Graka nachzudenken? Und,
wenn ja, was würdet Ihr uns empfehlen? Ist ja doch schon etwas her...

Besten Dank im Voraus!

Gruss,
Matze
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
28/12/2007 - 17:37 | Warnen spam
wrote:

Wir haben unserer Tochter zu Weihnachten einen "neuen" Rechner
geschenkt - einen Sempron 2300, 768 MB RAM, XP Home. Als Graka ist z.
Z. eine alte Elsa Erazer X/Geforce 256 (AGP) verbaut...sie spielt
keine HighEnd-Spiele, mehr sowas in Richtung "Abenteuer
Pferdehof" (und wie sie alle heissen).

Meint Ihr, es lohnt, über den Wechsel der Graka nachzudenken? Und,
wenn ja, was würdet Ihr uns empfehlen? Ist ja doch schon etwas her...



Ich würde über Karten bis GF 4200 Ti / Radeon 9600 Pro nachdenken. Alles
drüber wàre IMHo wirtschaftlicher Unsinn.
Neu bekommst du solche Karten natörlich nicht.

PS: Einen AGP-Slot bràuchtest du aber schon.

MfG, Martin

Ähnliche fragen