Passwort wird nicht gespeichert auf Terminal Server

03/02/2010 - 17:04 von franc walter | Report spam
Hallo,

ich habe auf einem Windows 2008 Terminal Server Outlook 2002 installiert.

Jetzt stelle ich leider fest, dass ich die Passwörter der Mailkonten nicht
dauerhaft speichern kann.

Sobald ich Outlook schließe und wieder öffne, sind sie weg, obwohl das
Hàkchen für "Kennwort speichern" aktiviert ist und bleibt.
Aber das Feld ist leer, auch wenn ich es eingegeben habe.

Es hat wohl aber nichts mit den PST zu tun, weil ich auch eine neue pst
erstellen kann und habe das gleiche Problem.

Die anderen Daten bleiben alle drin, nur das Kennwort fehlt.

Auch wenn ich mich auf dem TS als Administrator anmelde und ein nagelneues
OL Konto erstelle, habe ich das gleiche Dilemma.

Ich habe bereits die gàngigen "Tricks" ausprobiert, z.B. in der Registry
alles unterhalb von "Protected Storage System Provider" gelöscht, ohne
Ergebnis.
Oder ich habe Outlook "Als Administrator" ausgeführt.
Oder ich habe unter:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\<lange_zahl>\<kontonr>\

den Schlüssel "POP3 Password" erstellt, der tatsàchlich gefehlt hatte - auch
nichts, das Passwortfeld bleibt nach OL-Neustart leer.

Was kann das sein?

Danke, Gruß franc
 

Lesen sie die antworten

#1 franc walter
03/02/2010 - 18:46 | Warnen spam
ich habe auf einem Windows 2008 Terminal Server Outlook 2002 installiert.

Jetzt stelle ich leider fest, dass ich die Passwörter der Mailkonten nicht
dauerhaft speichern kann.



Ich habe jetzt folgendes gefunden:

http://www.planet-outlook.de/problemlexikon.htm

Problem 3 ganz unten:

...
Sollten Sie Outlook 2002 unter Windows Vista betreiben, werden die
Passwörter der E-Mail-Konten nicht gespeichert. Die Ursache: Bis zur Version
2002 wurden die Passwörter in einem besonders geschützten Bereich
gespeichert. Ab Outlook 2003 erledigt die Registrierungs-Schnittstelle
Protected Storage System Provider diese Aufgabe. Unter Windows Vista ist der
oben erwàhnte geschützte Bereich jedoch mit dem Attribut Read Only versehen,
das heißt: Die Eingaben in diesem Bereich können zwar gelesen, aber nicht
gespeichert werden. Die schlechte Nachricht: Da sich Outlook 2002 außerhalb
des sog. Lifetime Support Circles befindet, wird es definitiv kein Hotfix
oder neues Service Pack geben.
...

Also vergessen, oder das hintenrum programmierte Hilfsprogramm OLAutoPW
kaufen, das das Passworteingabefenster abfàngt, automatisch befüllt und
schließt.

Ähnliche fragen