Passwortändern per OWA + ISA 2006

11/06/2008 - 11:57 von Benjamin Wagrocki | Report spam
Hallo NG,

ich habe es endlich geschafft, dass die Passwortànderung per OWA möglich
ist. Sprich, wenn ein Benuzterkonto angelegt wird und der Haken bei
"Benutzer muss Passwort bei nàchster Anmeldung àndern" gesetzt ist, kann
sich der Benutzer über OWA am ISA Anmelden und wird vom ISA sofort per
Formular aufgefordert das Passwort zu àndern.

Dies hat einige Zeit lang nicht hingehauen.
Erst eine Änderung im OWA-Listener im LDAP-Serversatz hat es ermöglicht.
Für die Passwortànderung per LDAP am AD muss ja ein Benutzer angegeben
werden im LDAP-Serversatz. Dort hatte ich immer stehen:
serviceISA@domaene.de. Erst als ich es geàndert habe in
CN=serviceISA,OU=serviceaccount,OU=bla,DC=domaende,DC=de hat es
geklappt. Davor gabe es sonst immer nur eine weiße Webseite mit
"interner Serverfehler "

So nun aber meine Frage:
Damit die Passwortànderung klappt muss der Benutzer im Formular seinen
Benutzernamen in folgender Form angeben:

domaene.de\username

Gibt der Benutzer nur seinen usernamen an, dann kommt zwar das Formular
zu Passwortànderung, aber die Änderung klappt nicht. Es kommt wieder die
weiße Webseite mit Fehler.

Will der Benutzer sich nur an OWA Anmelden, sprich, wenn keine
Passwortànderung per OWA nötig ist, dann kann der Benutzer sich auch
ohne Domànenangabe an OWA anmelden. Also nur username.

Wie kriege ich es hin, dass auch für die Passwortànderung keine Domàne
angegeben werden muss?

Gruß
-Benjamin-
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
11/06/2008 - 12:08 | Warnen spam
Hi,

So nun aber meine Frage:
Damit die Passwortànderung klappt muss der Benutzer im Formular seinen
Benutzernamen in folgender Form angeben:
domaene.de\username



geht es auch mit ?
ich koennte mir vorstellen das es an der Logon Expression in der LDAP Konfig
liegt. Hast Du da mal \DOMAENE als Expression angelegt?

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.blog.it-training-grote.de
www.it-training-grote.de

Ähnliche fragen