Passwörter externer Laufwerke [OT?]

12/03/2008 - 18:10 von Jon J Panury | Report spam
Es geht um eine Maxtor One Touch Platte - die sind ja recht
verbreitet...

Ich will diese Platte als USB-"Anhànger" an eine andere externe Platte
(ein ALLNET 6250 NAS) anhàngen. Die Platte war bisher auf NTFS
formatiert, muss jetzt aber FAT32 sein, denn nur dies wird vom NAS
"akzeptiert". Glücklicher Weise habe ich *noch eine* externe Platte,
ein Maxtor Attached Storage (also ein NAS ohne WAN-Protokolle), und
einzig dessen Utility bot mir die Möglichkeit, die OneTouch FAT32 zu
formatieren - WinXP kann das nàmlich nicht (mehr).

Hat nun auch alles gut geklappt, das OneTouch Teil taucht als "usb1-1"
im Root des NAS auf. Das Blöde ist jetzt nur: Wàhle ich's an,
erscheint eine *Passwort-Abfrage*!!! Überschrift dieser Abfrage lautet
auf Passwort für I-Drive (das ist, wie das NAS als Computername
heißt), was aber ja schon mal wenig Sinn macht. Egal, ich habe alle
möglichen Username/Passwort-Kombinationen, die "irgendwie" in Frage
kommen könnten, durch probiert - - - erfolglos.

Nun stehe ich da, habe ein schönes USB-LW mit 250GB und kann nicht
ran!

Wenn ich überhaupt jemals mit PW bei diesem OneTouch operiert habe
(was aber unwahrscheinlich ist), und es von "admin" auf irgendwas
anderes veràndert habe, ist das lange her, und ich habe die
diesbezügliche Information làngst nicht mehr.
Andererseits herrscht bei mir Ordnung, und ich habe eine Stelle, wo
ich all dies PW-Zeugs sammle; und wenn da nichts vorliegt, ist die
Wahrscheinlichkeit, dass da nie ein PW eingerichtet war, *sehr* hoch.

Ich *dachte* nun, mit der Formatierung wàren selbstredend auch alle
eventuell eingerichteten Zugangsbeschrànkungen ausgelöscht.

Wenn's nun aber dann doch nicht am OneTouch liegt, sondern am I-Drive,
dann verstehe ich nicht, dass ich mit keiner UN/PW-Kombi da rein
komme.
Gibt's denn vielleicht irgend eine Möglichkeit, da von XP aus alles
zurück zu setzen auf Standard("default")werte?

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
12/03/2008 - 20:53 | Warnen spam
Hallo Jon J Panury
Du meintest

Es geht um eine Maxtor One Touch Platte - die sind ja recht
verbreitet...



[verlangt nach Passwort]
C:\PROGRAMME\Maxtor\OneTouch\Utils\OneTouch.exe

Das Teil startete bei XP mit und damit ist der Zugriff möglich, sonst nicht.
Die Software hast du hoffentlich noch?

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen