Passwörter in Firefox (aktuell)

12/07/2014 - 14:39 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

mir wird das Thema "Passwörter" langsam etwas heiß unter den Nàgeln.
Bisher hatte ich den Zugang/Login zu Webseiten immer in Firefox
gespeichert und das Ganze mit einem Masterpassword versehen.
Tendentiell bin ich eher Anwender als einer, der die Tiefen des Systems
auslotet oder sich Ewigkeiten damit beschàftigen möchte.
So wie ich mir das jetzt erlesen habe, möchte ich von der relativ
offenen Speicherung meiner Zugangsdaten auf dem Rechner Abstand gewinnen
(ich musste mir sagen lassen, dass mein bisheriger Weg kein allzugroßes
Problem für Versierte darstellt).
Was ist nun von sog. Passwortsafes zu halten, die meine Zugangsdaten
verwalten/sichern?
Mein Gedankengang/Wunschvorstellung wàre dabei wie folgt:
Das Programm verschlüsselt meine Zugangsdaten über ein zentrales
Zugangs-Kennwort, das ich je Browser-Sitzung einmal eingeben muss; es
tràgt die Login-Daten auf den entsprechenden Web-Seiten automatisch ein
(auch auf solchen, die das nicht zulassen wollen (z.B. T-Online); es
àndert die Passwörter turnusmàßig oder auf Knopfdruck; eine Notstart-DVD
und zugehörige aktuelle Sicherung des Passwortcontainers versetzt mich
in die Lage, auch bei Crash entsprechend zügig, wieder an meine
Login-Daten zu kommen.
Sehe ich die Funktionaliàt eines solchen Programms richtig bzw. was
sollte noch als Feature vorhanden sein?
Welches sind Empfehlungen für solche Programme?

Danke für Infos!

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Grob
12/07/2014 - 21:56 | Warnen spam
Hallo Axel

mir wird das Thema "Passwörter" langsam etwas heiß unter den Nàgeln.
Bisher hatte ich den Zugang/Login zu Webseiten immer in Firefox
gespeichert und das Ganze mit einem Masterpassword versehen.



Mache ich auch so und dem ist nichts einzuwenden, da damit die
Passwörter entsprechend verschlüsselt gespeichert werden und Du durch
den zentralen Server keine Angst haben muss, wenn die Festplatte
abschmiert. Bei entsprechendem Passwort lohnt es sich nicht, Deine
Passwörter dort hacken zu lassen. Würde zu lange dauern.


Was ist nun von sog. Passwortsafes zu halten, die meine Zugangsdaten
verwalten/sichern?



Wir verwenden im Geschàft ein solches System, doch dort wird alles in
einer DB gespeichert und lokal synchronisiert. Die PW werden aber nicht
im Browser eingetragen sondern dies geschieht manuell.

Willst Du Komfort, dann empfehle ich Dir ein gutes Master-Passwort für
FF. Willst Du Sicherheit, dann empfehle ich DIr ein gutes Gehirm,
welches alle Deine unterschiedlichen Passwörter (für jede Seite ein
anderes) sauber speichert oder sonst halt ein Mittelweg dazwischen ;-)

Im Geschàft verwenden wir Passwort Safe (ist aber nicht gratis). Gratis
Tools gibt es jede Menge und ich weiss nicht, ob es da wirklich bessere
oder schlechtere gubt.

Gruss, Markus, der seit jeher auf das Master-Passwort im Seamonkey setzt.

Ähnliche fragen