Passwortgeschütze Dateien erkennen beim binären Einlesen

16/09/2009 - 09:18 von Stephan | Report spam
Hallo zusammen,

mit folgender Funktion möchte ich Dateien in einem Verzeichnis einlesen, um
sie auf bestimmte Wörter zu durchsuchen.

FileNr = FreeFile
Open Path For Binary As #FileNr
ReadFile = Space$(LOF(FileNr))
Get #FileNr, , ReadFile
Close #FileNr

Das funktioniert auch wunderbar, jedoch wenn z.b eine Excel Datei ein
Kennwort zum öffnen hat, wird diese auch eingelesen, jedoch ohne Inhalt wie
mir scheint (das ist auch gut so !).

Mir würde an dieser Stelle einfach der Hinweis reichen, das die Datei XYZ
nicht geprüft werden kann aus dem Grunde Passwortschutz z.b.

Eventuell steht das irgendwie/irgendwo in der Binàrdatei ?

Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob Dateien einen solchen Schutz haben ?
Das könnte durchaus auch im Vorfeld passieren. Ich habe schon mal mit dem FSO
geschaut , aber das bietet die Möglichkeit leider auch nicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe !

MfG

Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zimmermann
16/09/2009 - 09:47 | Warnen spam
Hallo Stephan,

Stephan schrieb:

mit folgender Funktion möchte ich Dateien in einem Verzeichnis einlesen, um
sie auf bestimmte Wörter zu durchsuchen.

FileNr = FreeFile
Open Path For Binary As #FileNr
ReadFile = Space$(LOF(FileNr))
Get #FileNr, , ReadFile
Close #FileNr

Das funktioniert auch wunderbar, jedoch wenn z.b eine Excel Datei ein
Kennwort zum öffnen hat, wird diese auch eingelesen, jedoch ohne Inhalt wie
mir scheint (das ist auch gut so !).



Was meinst du mit "ohne Inhalt"? Die Datei wird doch etwas beinhalten
oder hat sie die Lànge 0?

Mir würde an dieser Stelle einfach der Hinweis reichen, das die Datei XYZ
nicht geprüft werden kann aus dem Grunde Passwortschutz z.b.

Eventuell steht das irgendwie/irgendwo in der Binàrdatei ?



Natürlich steht das in der Datei. Wie sonst sollte Excel das wissen.
Dazu müßte man aber stets das Dateiformat kennen, um es entsprechend
auswerten zu können. Das kann man aber nicht generalisieren. Wenn es
sich nur um Excel-Dateien handelt, die du auswerten willst, dann
solltest du in einer Excel-NG nachfragen. Du mußt dich konkret mit dem
Dateiformat auseinandersetzen und die verschiedenen Versionen
berücksichtigen.

Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob Dateien einen solchen Schutz haben ?



Beliebige Dateien haben built-in generell keinen Schutz sie zu Öffnen
und Auszulesen (wie sollte man den dann z. B. eine Datensicherung
machen?). Allenthalben eine verwaltende Komponente wie z. B. das
Betriebssystem (resp. Dateisystem) kann dir einen Zugriff
(Rechtemanagement) verweigern. Excel interpretiert nur gewisse
Informationen in der Datei und zeigt dann die Passworteingabe. Die
Information in der Datei wird in der Regel verschlüsselt sein, d. h. Du
kannst die Inhalte nicht ohne Decodierung in einem Texteditor lesen.

Gruß

Christian

Ähnliche fragen