Passwortmanager-Bedienung

20/09/2012 - 13:26 von Eckart Kühne | Report spam
Hallo,

wie kann ich denn in SeaMonkey mit dem Passwortmanager umgehen? Ich
habe einen Eintrag gelöscht (genauer gesagt, "vergessen" lassen). Nun
wird aber nicht wieder bei Aufruf der betreffenden Seite kein Name und
Passwort eingetragen und auch nicht gefragt, ob ich nach der Eingabe
die Daten speichern will. Ich kann einen Eintrag auch nicht àndern
(das ist ja auch ganz sinnvoll). Wie kriege ich das wieder hin?
"Vergessen lassen" darf man offenbar einen Eintrag nicht.

Danke für Hinweise.

Viele Grüße,

Eckart.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Haase
20/09/2012 - 15:31 | Warnen spam
Eckart Kühne schrieb:


wie kann ich denn in SeaMonkey mit dem Passwortmanager umgehen? Ich
habe einen Eintrag gelöscht (genauer gesagt, "vergessen" lassen). Nun
wird aber nicht wieder bei Aufruf der betreffenden Seite kein Name und
Passwort eingetragen und auch nicht gefragt, ob ich nach der Eingabe
die Daten speichern will. Ich kann einen Eintrag auch nicht àndern
(das ist ja auch ganz sinnvoll). Wie kriege ich das wieder hin?
"Vergessen lassen" darf man offenbar einen Eintrag nicht.



Gehe links auf die entsprechende Domain und drücke auf <Entf>,
dann siehst du auch die "Vergessen"-Einstellungen und kannst
sie àndern.



Viele Grüße

R.Haase


Antworten in Newsgroups nur an: Ralph_Haase @ Web.de (ohne Leerzeichen),
Mails an die VON- Adresse werden ungelesen entsorgt.

Ähnliche fragen