Patent-Probleme

16/04/2014 - 02:23 von Cary Crank | Report spam
Der Happy Oyster bloggt z.B. folgendes rein :

" Patentierbarkeit

"Eine Erfindung liegt insbesondere dann nicht vor, wenn sie gegen anerkannte physikalische Gesetze verstößt" - soll ich mich jetzt schlapplachen oder was? diesem satz zufolge würde es offiziell nicht anerkannt, wenn ich ein perpetuum mobile gebaut habe, nur weil sich irgendwann in der vergangenheit jemand beim aufstellen der physikalischen gesetze geirrt hat. in anderen worten: es ist wichtiger, das einstein recht behàlt, als das die menschheit vorwàrts kommt. wieso wundert mich das eigentlich? man könnte uns ja kein geld mehr aus der tasche ziehen wenn jeder umsonst energie bekàme! --84.160.68.81 20:35, 22. Okt. 2012 (CEST) "

############################################################

Nun, Kinder, jetzt bleibt mal auf dem Teppich !

NIEMAND VERBIETET EUCH ZU BASTELN !!

UND NIEMAND VERBIETET EUCH EURE BASTELPRODUKTE MIT EINEM GEWERBESCHEIN ZU VERKAUFEN !!!
 

Lesen sie die antworten

#1 Cary Crank
16/04/2014 - 16:14 | Warnen spam
Was will der Happy Oyster ?

Ähnliche fragen