PathTooLongException auswerten

05/02/2009 - 01:43 von Maximilian Tescher | Report spam
Hallo,

wàrend einem Dateizugriff ist der Fehler PathTooLongException
aufgetreten, mit der ich auch gerechnet habe.

Durch unbenennen der Verzeichnis-Namen kann man erreichen, dass die
Gesamtlànge mehr als 259 Zeichen (bzw Pfadlànge mehr als 247 Zeichen)
betràgt. Genau diese Fehler möchte ich finden, daher auch der
erwartete Fehler.

Nun aber möchte ich den Pfad und Dateinamen protokollieren, aber
leider kann ich entweder den Fehler nur abfangen, aber über
FileSystemInfo.FullName den Namen nicht abrufen.

Dir Microsofthilfe bringt mich leider nicht weiter.

Ich würde gerne den Pfad und Dateinamen als auch die Lànge (die ja
über dem erlaubten liegt) festhalten und Protokollieren.

Geht das nicht?

Gruss,
Maxi
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
05/02/2009 - 07:02 | Warnen spam
"Maximilian Tescher" schrieb im Newsbeitrag
news:

...
Ich würde gerne den Pfad und Dateinamen als auch die Lànge (die ja
über dem erlaubten liegt) festhalten und Protokollieren.



Hi Maximilian,
kannst du nicht die Lànge vorher prüfen. Schau mal folegnde Demo:

Dim sb As New Text.StringBuilder
sb.Append("c:\")
For i = 1 To 20
sb.Append("abcdefghijklmn\")
Next
Dim p As String = IO.Path.Combine(sb.ToString, "abc.txt")
Console.WriteLine(p.Length)


Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen