Patton öffnet SmartNode-VoIP-CPE für Entwickler von VoIP- und UC-Geräten

21/10/2014 - 13:15 von Business Wire

Patton öffnet SmartNode-VoIP-CPE für Entwickler von VoIP- und UC-GerätenDie in den USA hergestellte SmartNode Open Gateway Appliance bietet die Zuverlässigkeit der VoIP-Gateways von Patton mit einer flexiblen und offenen Hardwareplattform für maßgeschneiderte Geschäftskommunikationssoftware. SmartNode™… More than just talk!.

Patton Electronics — der US-amerikanische Hersteller der preisgekrönten SmartNode™-VoIP-Lösungen, BODI rS™-Hochverfügbarkeitsrouter für Fest- und Mobilfunknetze und CopperLink™-Ethernetextender — nimmt nun Bestellungen für die neue SmartNode™ Open Gateway Appliance (SNOGA) entgegen, welche die Umsetzung maßgeschneiderter IP-basierter Unternehmenskommunikationssysteme mit einer Kapazität von 2 bis 128 gleichzeitigen Telefon- oder Faxanrufen möglich macht.

Die offene SNOGA-Hardwareplattform für kleine bis mittlere Unternehmen (SMBs) versetzt Softwareentwickler und Systemintegratoren in die Lage, ideale UC- (Unified Communications) oder Geschäftstelefonsysteme auf der Grundlage von Linux oder Windows aufzubauen, die exakt an die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst sind.

Die SNOGA kann als Host-Hardwareplattform für Netzwerkanwendungen wie IVR (Interactive Voice Response), Anrufaufzeichnung, Gebührenabrechnung, SBC (Session Border Controller) u. a. fungieren.

Mithilfe der SNOGA können Anwendungsentwickler bestehende IP-PBX- oder UC-Software unter LINUX oder WINDOWS für den Aufbau von IP-Kommunikationslösungen nutzen, welche die spezialisierten Geschäftsprozesse von Organisationen wie Anwaltskanzleien, Banken, Einzelhändlern, Herstellern, Autohäusern oder Callcenters unterstützen.

„Patton ist wirklich begeistert über die Partnerbeziehungen, die sich mit Anbietern softwarezentrischer Kommunikationslösungen realisieren lassen“, sagte Burton A. Patton, EVP. „Mit den eng integrierten, zweckgefertigten und offenen Hardwaresysteme, Open-Source-Communities sowie der Kommunikationssoftware von Patton können Entwickler jetzt ihre eigenen Standardprodukte erstellen.“

Patton hat seine offene Netzwerkgeräteplattform mit einem branchenüblichen miniITX-Motherboard und einem 2-GHz-Intel-Celeron-Quadcoreprozessor ausgestattet. Weitere Merkmale sind ein eingebauter SmartNode-VoIP-Gateway, VoIP-Router oder E-SBC (Enterprise Session Border Controller).

SmartNode ist branchenweit berühmt für die beispiellose und nachgewiesene Interoperabilität seiner Systeme mit bestehenden FXS/FXO-, PRI- und BRI-Telefonausrüstungen und Kommunikationsdiensten von praktisch allen auf dem Markt aktiven Herstellern. Dies bedeutet, dass SMBs alle ihre bestehenden Telefoniegeräte und PSTN-Dienstleistungen in die neuesten und besten UC-Systeme, IP-PBXs und SIP-Trunk-Services integrieren können.

Da SmartNode einen SIP-Back-to-Back-User-Agent beinhaltet, gewährleistet die SNOGA Sicherheit und Interoperabilität, wenn ein IP PBX mit einem SIP-Trunking-Service oder Softswitch verbunden wird.

Patton implementierte die branchenübliche Upstream-QoS sowie seine unternehmenseigene DownStreamQos™ in der SNOGA, um eine erstklassige Sprachübertragungsqualität am Kundenstandort zu gewährleisten.

Die SNOGA wird - wie alle Produkte von Patton - ohne Zusatzkosten mit Pattons Gold-Standard Free Support geliefert. Darüber hinaus ist der Platinum-Plus Premium 24/7 Support von Patton erhältlich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Patton Electronics
Glendon Flowers, +1-301-975-1000
press@patton.com


Source(s) : Patton Electronics

Schreiben Sie einen Kommentar