Patton präsentiert Element Management System für SmartNode™ VoIP CPE

27/12/2013 - 11:49 von Business Wire

Patton präsentiert Element Management System für SmartNode™ VoIP CPEPattons neues Element Management System, unterstützt von Axiros, bietet Betreibern von Telekommunikationsnetzen optimierte und berührungsfreie Bereitstellung mit zentralisierten Monitoring-, Kontroll- und Problembehebungsfunktionen für SmartNode-VoIP-Gateways und VoIP-CPEs von Drittanbietern. SmartNode™…More than just talk!.

Patton präsentiert - zusammen mit der Inalp Networks AG - heute das neue Patton Element Management System (Patton EMS bzw. PEMS) für SmartNode™ VoIP Media Gateways und andere VoIP-Einrichtungen am Kundenstandort (Customer Premise Equipment, CPE).

Patton hat sich mit dem bekannten deutschen Netzmanagementsoftwareentwickler Axiros zusammengetan, um die EMS-Lösung auf den Markt zu bringen.

Pattons EMS-Lösung ermöglicht die berührungslose Konfiguration und Inbetriebnahme von SmartNode und VoIP-CPE von Drittanbietern, indem sie den ACS-Funktionsumfang (Automatic Configuration Server) im Einklang mit dem Carrier-Standard TR069 implementiert.

PEMS ist ein zentralisiertes FCAPS-Tool (Fault, Configuration, Accounting, Performance and Security), das den Betreibern von Telekommunikationsnetzen die Instalation und Bereitstellung von SmartNode und Drittanbieter-VoIP-CPE erleichtert.

Das PEMS-System ist so konzipiert, dass es sich reibungslos in die bestehenden Netzmanagementtools, Verfahren und Arbeitsabläufe von Betreibergesellschaften einbinden lässt.

Patton macht es seinen Kunden einfach, auf das Patton Element Management System aufzurüsten, indem es ihnen mit jedem gekauften Element Management System ein fünftägiges Paket mit Installations- und Konfigurierungsunterstützung am Kundenstandort mitliefert.

Patton stellt ein kostenloses On-Demand-Webinar mit zusätzlichen Einzelheiten über das Patton Element Management System zur Verfügung.

Außerdem meldete Patton letzte Woche Vertragsabschlüsse mit drei neuen Geschäftspartnern, die seine Netzwerkprodukte in Zentral- und Osteuropa (CEE) vertreiben und unterstützen werden. Pattons Ernennung von Young, Kontel und Interbit zu seinen neuen Vertriebspartnern in Ungarn, Polen, Zypern und Griechenland dürfte das Wachstum von Technologiezentren innerhalb der Region weiter ankurbeln.

Vor zwei Wochen gab Patton bekannt, dass BroadSoft die Interoperabilität von Pattons SmartNode VoIP CPE mit BroadWorks® Device Management zertifiziert hat. Dies ist ein weiterer Grund für Netzbetreiber, die zuverlässige, in den USA hergestellte SmartNode™ VoIP CPE zur Bereitstellung von BroadSoft-basierten Services auszuwählen.

Seit seiner Gründung am 1. Januar 1984 in Maryland, USA, hat Patton seine globalen Betriebstätigkeiten jährlich ausgeweitet.

Heute ist Patton in 142 Ländern aktiv und stellt seinen kostenlosen Gold-Standard-Kundenservice in 10 Sprachen zur Verfügung.

Anfang Januar 2014 wird Patton sein dreißigjähriges Jubiläum feiern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medien:
Patton Electronics
Glendon Flowers, +1 301-975-1000
press@patton.com


Source(s) : Patton Electronics