Pavilion dv 9560eg

04/08/2010 - 18:04 von Chris Baum | Report spam
Hallo,

ich muss mir gezwungenermaßen ein neues Mainboard für einen HP-Pavilion
dv 9560eg kaufen. (Das bekannte Nvidia-Grafikproblem) Nun möchte ich
aber vernmmeiden das ich das gleiche schrottige Mainboard bekomme was HP
da eingebaut hatte. Ich habe ja die Hoffnung das bereits
'fehlerbereinigte' Varianten auf dem Markt sind.

Nur woran kann ich erkennen das es sich um ein aktuelles Board handelt
und nicht um eines der fehlerhaften, dass irgenwo im Lager lauert um an
einen Ahnungslosen verkauft zu werden?

Besten Dank im voraus
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Brand
04/08/2010 - 20:49 | Warnen spam
Chris Baum schrieb:
Hallo,

ich muss mir gezwungenermaßen ein neues Mainboard für einen HP-Pavilion
dv 9560eg kaufen. (Das bekannte Nvidia-Grafikproblem) Nun möchte ich
aber vernmmeiden das ich das gleiche schrottige Mainboard bekomme was HP
da eingebaut hatte. Ich habe ja die Hoffnung das bereits
'fehlerbereinigte' Varianten auf dem Markt sind.

Nur woran kann ich erkennen das es sich um ein aktuelles Board handelt
und nicht um eines der fehlerhaften, dass irgenwo im Lager lauert um an
einen Ahnungslosen verkauft zu werden?

Besten Dank im voraus
Chris



Du dürftest schon Schwierigkeiten haben, überhaupt ein Mainboard für ein
spezielles Notebook-Modell zu bekommen. Ich glaube nicht, das Du dann
das seltene Glück hast, ein (eventuell gar nicht existentes)
verbessertes Modell zu bekommen.

Grüße,
Michael

Ähnliche fragen