PC an 24 Volt

23/10/2007 - 19:01 von Sven | Report spam
Hallo.

Ich habe hier einen einigermaßen aktuellen, handelsüblichen PC, den ich
gerne an 24 V betreiben möchte.

Jetzt habe ich einen Wechselrichter besorgt, der eine Leistung von 500
Watt hat. Leider schafft der Wechselrichter es trotzdem nicht, den PC
zum Arbeiten zu bewegen, da sich der WR ausschaltet.
Im PC ist ein 400 W ATX Netzteil.
Ich habe aber mal den Stromverbrauch gemessen, dieser liegt
durchschnittlich bei 130 Watt wàhrend des Betriebes.
Eigentlich sollte doch der Wechselrichter dafür mehr als ausreichen.
Ich vermute allerdings, dass er die Aufladestöme der Elkos im Netzteil
nicht schafft.

Ich würde am liebsten ein 24 V Netzteil einbauen, da ich dem PC keinen
deutlich stàrkeren Wechselrichter spendieren will.
Doch wo bekommt man fertige 24 V Netzteile mit allen Anschlüssen und
genug Spitzenleistung für einen aktuellen PC/Mainboard?
Ich brauche also nicht nur den 20/24 Pin Mainboard Stecker dran, sondern
auch den 4 Poligen Zusatz-Stecker und den 6 Poligen für die Grafikkarte.

Schönen Abend noch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven
23/10/2007 - 19:44 | Warnen spam
Joerg schrieb:
Sven wrote:
Hallo.

Ich habe hier einen einigermaßen aktuellen, handelsüblichen PC, den
ich gerne an 24 V betreiben möchte.

Jetzt habe ich einen Wechselrichter besorgt, der eine Leistung von 500
Watt hat. Leider schafft der Wechselrichter es trotzdem nicht, den PC
zum Arbeiten zu bewegen, da sich der WR ausschaltet.
Im PC ist ein 400 W ATX Netzteil.
Ich habe aber mal den Stromverbrauch gemessen, dieser liegt
durchschnittlich bei 130 Watt wàhrend des Betriebes.
Eigentlich sollte doch der Wechselrichter dafür mehr als ausreichen.
Ich vermute allerdings, dass er die Aufladestöme der Elkos im Netzteil
nicht schafft.

Ich würde am liebsten ein 24 V Netzteil einbauen, da ich dem PC keinen
deutlich stàrkeren Wechselrichter spendieren will.
Doch wo bekommt man fertige 24 V Netzteile mit allen Anschlüssen und
genug Spitzenleistung für einen aktuellen PC/Mainboard?
Ich brauche also nicht nur den 20/24 Pin Mainboard Stecker dran,
sondern auch den 4 Poligen Zusatz-Stecker und den 6 Poligen für die
Grafikkarte.

Schönen Abend noch.




12V bekommt man. Theoretisch koenntest Du einen Buck Converter bauen und
davorhaengen. Dafuer gibt es Kochrezepte bei National und so.



naja, von 24 auf 12 runter, und dann in das 12 V PC Netzteil, dann kann
man auch gleich den Weg über einen 230 V Zwischenkreis nehmen.

Kann man eigentlich ein normales 115V/230V ATX Netzteil eigentlich auch
mit Gleichspannung betreiben? Oder raucht da irgendwas ab? Dann könnt
ich nàmlich extern gleichrichten (bzw im Wechselrichter vor der
Vollbrücke im Gleichstrom-Zwischenkreis abgreifen, mit Elkos puffern,
die über einen Widerstand vorgeladen werden und dann erst mit nem Relais
direkt auf den Wechselrichter schalten wenn die Pufferelkos voll sind.

Ähnliche fragen