PC bootet nicht von DVD / die 2.

16/06/2015 - 16:00 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich weiß mir keinen Rat mehr.
Ich hab auf dem alten 2 GHZ Rechner mit 2 GB RAM schon x-mal von DVD
installiert. W7, Linux und das alles mehrfach.
An dem PC wurde rein gar nichts veràndert.
Und, wie schon beschrieben, bootet das Teil nicht mehr von DVD.
Es kommt die Anzeige, man möge eine Taste drücken, um von DVD zu booten,
dann wird der BS schwarz und dann ein paar Sek. spàter bootet er neu.
Ich hab, und das ist der neue Stand, mehrfach auf versch. Rechner
bootfàhige DVDs erstellt mit der W10-ISO von MS. Egal mit welcher DVD,
von welchem PC auch immer erstellt, und mit welchem DVD-LW ich das
versuche, es làuft immer gleich.
Das Seltsame ist, dass wenn ich eine DVD nehme, die ich früher erstellt
habe (sagen wir vor einem halbe Jahr). Dann geht das.
Ist es denkbar, dass die ISO von MS in irgendeiner Weise "anders" ist?
Auf einem anderen PC funktionieren die o.g. DVDs, nur auf DIESEM PC
nicht, und eben, wie gesagt, nur DIE DVDs nicht, die als ISO das W10
enthalten.
Ich habe auch noch nicht gehört/gelesen, dass es Probleme gibt, wenn
aktuelle ISOs auf alten PCs versucht werden. Wobei mir da jetzt
einfàllt, dass ich EINS nicht gemacht habe, nàmlich eine DVD mit
irgendeiner anderen ISO gebrannt, und zu booten versucht. Werd ich noch
machen und berichten.
Ev. fàllt ja jemandem dazu noch ein anderer schlauer Hinweis ein.
Danke.

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
16/06/2015 - 17:07 | Warnen spam
On Tue, 16 Jun 2015 16:00:06 +0200, Axel Pötzinger wrote:

Hallo NG,

ich weiß mir keinen Rat mehr.
Ich hab auf dem alten 2 GHZ Rechner mit 2 GB RAM schon x-mal von DVD
installiert. W7, Linux und das alles mehrfach.
An dem PC wurde rein gar nichts veràndert.
Und, wie schon beschrieben, bootet das Teil nicht mehr von DVD.
Es kommt die Anzeige, man möge eine Taste drücken, um von DVD zu booten,
dann wird der BS schwarz und dann ein paar Sek. spàter bootet er neu.



Doch, der bootet von der DVD. Die Meldung, man möge eine Taste drücken,
um von DVD zu booten, kommt ja schon von der ersten Phase der Laders
von Windows. Wenn anschließend der Rechner neu bootet, ist die Ursache,
dass die nàchste Phase des Laders auf der DVD nicht funktioniert.

Ähnliches hatte ich einmal auf einem Rechner bei der Installation von
Windows 8 unter VMware erlebt. VMware wurde unter Windows 7 betrieben.
Ursache war, dass die im Rechner verbaute CPU über VMware von Lader
falsch angesprochen wurde. Ich habe darauf hin eine weitere Platte in
den Rechner eingebaut, Windows 8 nativ installiert und Windows 7 dann
wirtuell betrieben. Es war die Kombination einer bestimmten CPU plus
Chipsatz plus VMware, was die Installation von W8 verhindert hat.

Norbert

Ähnliche fragen