PC-Card

11/04/2012 - 22:22 von R. Hannes | Report spam
Hallo/2,

ich habe einen DELOCK PCMCIA Card Reader (91403) mit einem SD Speicher
bekommen. Die Installation lief ohne Ärger durch.

In der Config.sys steht jetzt:
BASEDEV=PCMCIA.SYS
BASEDEV=IBM2SS14.SYS
BASEDEV=AUTODRV2.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\VPCMCIA.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCMSSDIF.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCM2SRAM.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\FLSH2MTD.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCM2FLSH.SYS
BASEDEV=PCM2ATA.ADD /S:1 /!DM /NOBEEP
...
BASEDEV=OS2PCARD.DMD
DEVICE=D:\OS2\$ICPMOS2.SYS /G


Beim Start erfahre ich:

PCMCIA.SYS Card Services Driver Version 1.0
Level:8.00
Copyright (C) 2002 IBM Corp.
Build Date: Nov 11 2004

SYSCS : PCMCIA output completed.

IBM2SS14.SYS Socket Services Device Driver loaded.
Socket Services Serving 1 Adapter(s) and 1 Socket(s).
SYSSS2K: IBM2SS14 output completed.


Im PC Card Director (Statusinformationen) lese ich:
<Produktinformation>
Memory Card Adapter

<Vcc> 0.0 V

Was ja vielleicht gar nicht so schlecht aussieht. Leider sagt das
Dienstprogramm zur Anbindung von PCMCIA-ATA-Karten:
Kein PCMCIA-ATA-Laufwerk gefunden


So, jetzt komme ich nicht weiter. Hat jemand eine Idee oder einen
Hinweis auf eine Anleitung?

Vielen Dank schon mal.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Dragon
12/04/2012 - 14:56 | Warnen spam
* Ralf Hannes schreibt:

ich habe einen DELOCK PCMCIA Card Reader (91403) mit einem SD Speicher
bekommen. Die Installation lief ohne Ärger durch.

In der Config.sys steht jetzt:
BASEDEV=PCMCIA.SYS
BASEDEV=IBM2SS14.SYS
BASEDEV=AUTODRV2.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\VPCMCIA.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCMSSDIF.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCM2SRAM.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\FLSH2MTD.SYS
DEVICE=D:\ECS\SYSTEM\THINKPAD\PCM2FLSH.SYS
BASEDEV=PCM2ATA.ADD /S:1 /!DM /NOBEEP
...
BASEDEV=OS2PCARD.DMD
DEVICE=D:\OS2\$ICPMOS2.SYS /G


Beim Start erfahre ich:

PCMCIA.SYS Card Services Driver Version 1.0
Level:8.00
Copyright (C) 2002 IBM Corp.
Build Date: Nov 11 2004

SYSCS : PCMCIA output completed.

IBM2SS14.SYS Socket Services Device Driver loaded.
Socket Services Serving 1 Adapter(s) and 1 Socket(s).
SYSSS2K: IBM2SS14 output completed.


Im PC Card Director (Statusinformationen) lese ich:
<Produktinformation>
Memory Card Adapter

<Vcc> 0.0 V

Was ja vielleicht gar nicht so schlecht aussieht. Leider sagt das
Dienstprogramm zur Anbindung von PCMCIA-ATA-Karten:
Kein PCMCIA-ATA-Laufwerk gefunden



Bei meiner ARtemOnAir WLan Karte sieht es nicht anders aus, denn ich
habe keine zur Karte gehörige Skript-Datei *.scr , die insbesondere
mit ihrer Zeile

EnableSequence

beschreibt, was der Rechner zur Aktivierung der Karte tun muß.
Einige solche Dateien für andere Karten gibt es bei mir in einem
Verzeichnis /OS2/scr , aber ich weiß nicht, wie ich an die richtige
*.scr - Datei komme.

Ich nehme an, Du hast dasselbe Problem.
Wenn Du es lösen kannst, laß es uns wissen.

Aberglaube bringt Unglück

www.itp.uni-hannover.de/~dragon

Ähnliche fragen