Forums Neueste Beiträge
 

PC-Faxempfang mit Brother MFC-425CN

20/06/2008 - 17:29 von Martin Oexner | Report spam
Hi!

Hat zwar nicht direkt mit drucken zu tun, aber das Geràt ist ja auch ein
Drucker, deswegen stell ich mal hier die Frage.

Hab hier das im Betreff genannte Kombigeràt im Einsatz. Funktioniert
auch fast alles, bis auf den PC-Faxempfang. Wenn ein Fax empfangen wird,
wird es schön im Speicher des Brothers abgelegt. Angeschlossen ist er
per Netzwerk direkt am Router, an dem auch alle PCs hàngen. Auf einem PC
ist die Software installiert, die Software findet den Drucker, der
Drucker findet den PC, aber wenn man die Faxsoftware startet werden
empfange Faxe nicht an den PC übertragen, was laut Handbuch automatisch
funktionieren sollte. Eine Funktion, die Übertragung manuell anzustoßen
habe ich bisher auch nicht gefunden. Blieb bisher nur die Möglichkeit,
das Fax dann doch auszudrucken. Hat noch jemand eine Idee, wie man die
Faxe zum PC bringen könnte? Firewall im Windows ist nicht aktiv, keine
fremde Firewall installiert, Drucker und PC befinden sich im gleichen
LAN in dem im Router auch keine Einschrànkungen vorhanden sind. Meiner
Meinung nach sollte es also funktionieren.

Gruß Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
20/06/2008 - 23:34 | Warnen spam
Martin Oexner wrote:

Hi!

Hat zwar nicht direkt mit drucken zu tun, aber das Geràt ist ja auch ein
Drucker, deswegen stell ich mal hier die Frage.

Hab hier das im Betreff genannte Kombigeràt im Einsatz. Funktioniert
auch fast alles, bis auf den PC-Faxempfang. Wenn ein Fax empfangen wird,
wird es schön im Speicher des Brothers abgelegt. Angeschlossen ist er
per Netzwerk direkt am Router, an dem auch alle PCs hàngen. Auf einem PC
ist die Software installiert, die Software findet den Drucker, der
Drucker findet den PC, aber wenn man die Faxsoftware startet werden
empfange Faxe nicht an den PC übertragen, was laut Handbuch automatisch
funktionieren sollte.



Dann sollte im Betriebssystem ein entsprechender Dienst aktiv sein,
der bei anderen Betriebssystemen (als Windows) Daemon heißt.
Ggf. muss das nachinstalliert werden.

Ich habe gerade für ein anderes Modell von Brother die Treiber herunter
geladen, weil Windows XP mal wieder neue Hardware gefunden hat, nàmlich
ein USB-Drucker und -Scanner. Das waren zwei verschiedene Downloads.
FAXe hole ich nicht auf den Rechner, deswegen habe ich mich darum nicht
gekümmert. Es würde mich nicht wundern, dazu einen dritten Download
starten zu müssen.

Norbert

Ähnliche fragen