Forums Neueste Beiträge
 

PC-Gehäuse und EMV?

16/11/2008 - 17:11 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

mich beschàftigt gerade die Frage, ob ein PC-Gehàuse das "CE"-Siegel
tragen muß, um eine zulàssige EMV bescheinigen zu können?

Genauer, ich finde unglaublich viele Gehàuse im Internet und in den
Bastellàden, viele haben große Fenster in der Seitenwand, die mir schon
optisch nicht gefallen würden, aber von der elektromagnetischen
Strahlung her könnte ich mir auch vorstellen, daß es damit
problematischer sein könnte. Ebenso gibt es viele Gehàuse die teilweise
oder komplett ais Aluminium bestehen, schirmt dies die
elektromagnetische Strahlung ebenfalls ausreichend gut ab, oder ist
Stahlblech besser?

Wenn ich einen PC (build to order), nach meinen Bedürfnissen in einem
dieser Bastellàden zusammenstellen und von denen aufbauen lasse, muß der
Hàndler bzw. Techniker dann auch dafür geradestehen, wenn die EMV nicht
eingehalten werden sollte?

Woran erkenne ich zuverlàssig, ob ein Gehàuse EMV-màßig ok ist?

Gruß, Tom

Achtung! eMails werden automatisch und damit ungelesen gelöscht, daher
bitte nur in der Newsgroup antworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
16/11/2008 - 17:38 | Warnen spam
"Tom M." schrieb im Newsbeitrag
news:gfpgn2$ql$02$

mich beschàftigt gerade die Frage, ob ein PC-Gehàuse das "CE"-Siegel
tragen muß, um eine zulàssige EMV bescheinigen zu können?



Was soll an einem Gehaeuse elektrisch stoeren ?
Ein Gehaeuse ist aus Blech, da kann man sich hoechstens dran scheiden.

Genauer, ich finde unglaublich viele Gehàuse im Internet und in den
Bastellàden, viele haben große Fenster in der Seitenwand, die mir schon
optisch nicht gefallen würden, aber von der elektromagnetischen Strahlung
her könnte ich mir auch vorstellen, daß es damit problematischer sein
könnte. Ebenso gibt es viele Gehàuse die teilweise oder komplett ais
Aluminium bestehen, schirmt dies die elektromagnetische Strahlung
ebenfalls ausreichend gut ab,



Elektrisch sehr gut.

oder ist Stahlblech besser?



Nein. Es schirmt den magnetischen Anteil besser.

Wenn ich einen PC (build to order), nach meinen Bedürfnissen in einem
dieser Bastellàden zusammenstellen und von denen aufbauen lasse, muß der
Hàndler bzw. Techniker dann auch dafür geradestehen, wenn die EMV nicht
eingehalten werden sollte?



Daher baut er dir kein System, sondern verkauft dir Einzelteile :-)

Ein einzelnes Gehaeuse ist CE-konform, wenn es keine spitzen Kanten
hat und nicht verschluckt werden kann.

Ein Mainboard ist CE-konform, wenn es nach Einbau in ein EMV-schirmendes
Gehaeuse (also ragen nur noch die Stecker raus) EMV einhaelt.

Gehaeuse mit Plastikfenster sind niemals EMV dicht und
"nur fuer Showzwecke auf Messen bzw. ausgeschaltete PCs im
Schaufenster eines Computerhaendlers". (Und bei Idioten
unterm Schreibtisch ganz wichtig nur mit Neonlampe die die
LED-beleuchteten Luefter bescheint).

Woran erkenne ich zuverlàssig, ob ein Gehàuse EMV-màßig ok ist?



Rundum metallisch dicht, guter Kontakt der komplett durchlaufenden
Eckverbinder zu beiden Blechen (also keinesfalls lackiert), alle
Lueftungsoeffungen nur aus vielen kleinen Loechern.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen