Pc-Hänger durch gemeldete Contorllerfehler

22/01/2010 - 21:26 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

habe einen gut funktionierenden betagten PC (Asus P4800 mit P4 3Ghz 3GB
Ram) mit Windows7 Ultimate bestückt. (Vorher XP Pro).

Soweit làuft die Kiste ganz gut, nur ab und zu bleibt der PC einfach
hàngen. (Also kein Bluesreen etc.)

Dabei ist es egal ob ich ein bestimmtes Programm lade, wo ich gerade
arbeite etc.
Im Ereignisprotokoll finde ich aber exakt zu dem Zeitpuntk eine der
beiden Fehlermeldungen.

Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort0 gefunden.
Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort2 gefunden.

Also die beiden kommen nicht hintereinadner, sondern wechseln sich ab.

Im Rechner sind zwei SATA eine IDE Platte, und zwei IDE DVD Laufwerke
eingebaut.

Zuerst einmal eine Laienhafte Frage. Warum "IdePort0" und IdePort2"?
Wenn dann doch "0" und "1" oder? Oder werden SATA-Ports auch IDE
genannt? >duck<

Habe ich dann gleich zwei Fehler an meinen Ports oder könnten das auch
Plattenfehler sein?

Mehr Infos, oder reicht das mal fürs erste?

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
22/01/2010 - 21:34 | Warnen spam
Jürgen Hoelzl wrote:

habe einen gut funktionierenden betagten PC (Asus P4800 mit P4 3Ghz
3GB Ram) mit Windows7 Ultimate bestückt. (Vorher XP Pro).

Soweit làuft die Kiste ganz gut, nur ab und zu bleibt der PC einfach
hàngen. (Also kein Bluesreen etc.)

Dabei ist es egal ob ich ein bestimmtes Programm lade, wo ich gerade
arbeite etc.
Im Ereignisprotokoll finde ich aber exakt zu dem Zeitpuntk eine der
beiden Fehlermeldungen.

Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort0
gefunden. Der Treiber hat einen Controllerfehler auf
\Device\Ide\IdePort2 gefunden.



Daten asap sichern, dann die nicht nàher bezeichneten (!) Platten mit dem
Diagnosetool des Herstellers prüfen.


Also die beiden kommen nicht hintereinadner, sondern wechseln sich ab.

Im Rechner sind zwei SATA eine IDE Platte, und zwei IDE DVD Laufwerke
eingebaut.

Zuerst einmal eine Laienhafte Frage. Warum "IdePort0" und IdePort2"?
Wenn dann doch "0" und "1" oder?



Du meinst also, es gàbe eine festgelegte Ausfallreihenfolge, an die sich
deine Festplatten halten sollen?
Denk nochmal drüber nach...

Oder werden SATA-Ports auch IDE genannt? >duck<



Oft ja, aber ich kenn die Einstellungen deines BIOS nicht.

Habe ich dann gleich zwei Fehler an meinen Ports oder könnten das auch
Plattenfehler sein?



1. eventuell
2. Das "oder" ergibt keinen Sinn.

Mehr Infos, oder reicht das mal fürs erste?



Letzteres schadet nie!


MfG, Martin

Ähnliche fragen