PC Lüfter läuft auf Hochtouren

17/12/2008 - 13:55 von Dagobert Füsser | Report spam
Hallo Freunde,
seit 2 Tagen habe ich das Problem, dass der Lüfter langsam auf
Höchstleistung geht und nicht mehr den Normalzustand erreicht. Der
Prozessor wird nicht gefordert, z.B. habe ich jetzt nur den Agent
laufen, oder ich arbeite nur mit Excel.
Die Raumtemperatur ist normal, ich habe es auch schon bei 13 Grad
versucht, sebst dann wenn alles richtig kalt ist fàngt der Lüfter auf
einmal an zu rasen. Jetzt habe ich die Seitenwand abgenommen,
dasselbe.

Mein System: Dell Dimension 9800
Windows Vista 32, Intel Core 2 6600, 2 GB RAM, Nvidia Geoforce 8800
GTX.

Danke für alle Hinweise, der Lüfter macht einen verrückt.

Dago
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainald Taesler
17/12/2008 - 14:05 | Warnen spam
Dagobert Füsser schrieb:

seit 2 Tagen habe ich das Problem, dass der Lüfter langsam auf
Höchstleistung geht und nicht mehr den Normalzustand erreicht. Der
Prozessor wird nicht gefordert, z.B. habe ich jetzt nur den Agent
laufen, oder ich arbeite nur mit Excel.
Die Raumtemperatur ist normal, ich habe es auch schon bei 13 Grad
versucht, sebst dann wenn alles richtig kalt ist fàngt der Lüfter
auf einmal an zu rasen. Jetzt habe ich die Seitenwand abgenommen,
dasselbe.



Überprüfe mal, ob sich evtl. Staubwolken im Lüfter befinden.

Und: Im BIOS - sofern es dort Einstellungsoptionen für den Lüfter gibt -
die Einstellungen überprüfen.

Rainald

Ähnliche fragen