PC Monitor wird schwarz

24/09/2007 - 16:35 von Christel Hoffrichter | Report spam
Guten Tag!
Bitte um Hilfe!
System: Pentium 4, 1,8 GHz, 60 GB FP, 256 MB RAM.
Neuinstallation WIN XP.
Wenn der PC kalt ist und gebootet wird schaltet er nach ca. 1 min.
den Monitor aus. Mit dem Haupttaster wird der PC heruntergefahren
und sofort wieder gestartet. Die Zeit bis zum Ausschalten des Monitors
verlàngert sich so stetig, bis zu einer Stunde.
Danach verkürzt sich die Ausschaltzeit wieder.
Speicher, Grafikkarte wurden getauscht. Alle nicht notwendigen
Karten wurden entfernt, ebenso die das DVD-Laufwerk.
Systemstart wurde alles deaktiviert, auch alle Dienste bis auf MS Dienste.
Im abgesicherten Modus làuft der PC einwandfrei ohne den Monitor
dunkel zu schalten. Ebenso, wenn man nur das BIOS anzeigt.
Was könnte die Ursache sein?
Gruss, Christel
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
24/09/2007 - 17:18 | Warnen spam
Christel Hoffrichter schrieb:
Wenn der PC kalt ist und gebootet wird schaltet er nach ca. 1 min.
den Monitor aus.



Hallo Christel,

mal so ins Blaue:
Bildschirmschoner aktiviert, Option "Schwarzer Bildschirm"?

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP2

Ähnliche fragen