Forums Neueste Beiträge
 

PC schaltet nach Einschalten mit Netzschalter wieder aus

08/07/2008 - 09:32 von Friedel Jantzen | Report spam
Hallo,

wenn ich den PC mit dem Netzschalter anschalte, geht er nach ca. 1 sec.
wieder aus. Ich muß dann den Einschalt-Taster auf der Vorderseite drücken,
dann làuft er ganz normal an.

Der PC làuft sonst problemlos.
Ein Freund sagte mir, es sei nicht üblich, den PC nach dem Herunterfahren
mit dem Netzschalter auszuschalten. Wenn ich das nicht mache, làuft er auch
nach dem Drücken des Einschalt-Tasters ganz normal an.
Ich möchte den PC aber völlig vom Netz trennen, wenn ich nicht zu hause
bin, weil wir hier Oberleitungen haben und ich mehrere Leute kenne, deren
PCs bei Gewitter beschàdigt worden sind.

Bisher habe ich den PC (OS: Vista Home Premium) so ausgeschaltet:
Alt+F4 -> Herunterfahren, warten bis heruntergefahren.
Netzschalter hinten am PC ausgeschaltet.
Netzstecker gezogen.

Wie kann ich den PC richtig und stromlos aus- und einschalten, ohne daß der
o.g. Effekt auftritt?
Gibt es irgendwelchen Einstellungen dazu (BIOS, OS)?

Vielen Dank für Eure Mühe,
Friedel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
08/07/2008 - 10:46 | Warnen spam
Am 08.07.2008, 09:32 Uhr, schrieb Friedel Jantzen :

Hallo,

wenn ich den PC mit dem Netzschalter anschalte, geht er nach ca. 1 sec.
wieder aus.



Das ist ganz normal.
D.h. eigentlich sollte er da gar nicht direkt einschalten, das ist ein
"Dreckeffekt".

Ich muß dann den Einschalt-Taster auf der Vorderseite drücken, dann
làuft er ganz normal an.



So soll es normalerweise auch sein.

Wie kann ich den PC richtig und stromlos aus- und einschalten, ohne daß
der o.g. Effekt auftritt?



Das passt an sich schon so. Ich würde mir aber überlegen, ob ich nicht ein
anderes Netzteil einbauen würde, das den ungewollten 1-sekündigen
Anlaufeffekt nicht zeigt. Sowas tut der Hardwàre nàmlich nicht gut.

Im BIOS gibt es noch eine Option, die heißt etwa "Power State after AC
Loss", oder "AC Power Fail State", oder àhnlich. In den Power
Management-Einstellungen zu finden, falls vorhanden.
Meist gibt es da die Einstellungen On, Off und Last state.
Also, auf Deutsch: man kann darüber dem PC mitteilen, was er nach dem
Verlust der Netzspannung (genauer: der 5V-Standby-Spannung des Netzteils)
und deren Wiederkehr tun soll: aus bleiben, einschalten, oder den letzten
bekannten Zustand wieder einnehmen.
Die sichere Einstellung ist natürlich "Off". Wenn Du aber den PC
zuverlàssig jedes Mal mit dem Netzschalter/Stecker ausmachst und Dir der
Druck auf den On-Knopf hinterher làstig ist, kannst Du in Deinem Fall
womöglich mit der Einstellung "On" glücklich werden.

Gibt es irgendwelchen Einstellungen dazu (BIOS, OS)?



s.o.

Ansgar


Mails an die angegebene Adresse errichen mich - oder auch nicht. Nützliche
Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen