PC startet immer und immer wieder neu

06/06/2009 - 19:45 von Karin | Report spam
Hallo,

als ich gestern meinen PC einschalten wollte, startete er immer bis
zur Benutzeroberflàche von Windows und stürzte dann ab, ohne dass ich
auch nur anfangen konnte zu arbeiten. Er startete immer wieder neu,
ich hatte keine Chance, ihn auszuschalten außer über Kabel. Da ich
einen Tag vorher einen neuen kleinen MP3-Player installiert hatte, kam
ich nach dem 9. Mal auf die Idee, diesen kurz vorm neuen Start mit dem
USB-Kabel wieder an den PC anzuschließen; dieses Mal stürzte er nicht
ab, allerdings kam die Meldung wie "schwerwiegender Fehler usw.".
Außer dass ich meine gespeicherten Passwörter wieder neu eingeben
musste, war alles beim Alten. Als ich dann das USB-Kabel entfernte,
stürzte der PC wieder ab und konnte auch nur wie vorher beschrieben
wieder zum Laufen gebracht werden. Nun wollte ich die Software
deinstallieren, geht aber nicht, weil der Player angeschlossen ist;
ohne Player macht es gleich "Klick und weg".

Und nun? Kennt das jemand? Ich kann doch nicht meinen neuen MP3-Player
als Start- und Laufhilfe benutzhen.

Gruß
Karin
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Jänicke
07/06/2009 - 05:50 | Warnen spam
"Karin" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

als ich gestern meinen PC einschalten wollte, startete er immer bis
zur Benutzeroberflàche von Windows und stürzte dann ab, ohne dass ich
auch nur anfangen konnte zu arbeiten. Er startete immer wieder neu,
ich hatte keine Chance, ihn auszuschalten außer über Kabel.



Was macht der PC wenn man ihn im 'abgesicherten Modus' startet? Übrigens:
Welches Windows làuft?
Jürgen

Ähnliche fragen