PC startet nicht mehr

05/09/2008 - 12:34 von Wolfgang Schluiter | Report spam
Hallo,

hab einen PC mit Intel-Dual-Proz.,
MB Asus P5L-1394 und ner ASUS GraKa.
Win-XP

Beim Start gehen Lüfter an,
dann blinken die DVD-Lw kurz,
dann leuchtet die HDD-"Zugriffdiode" ca. 20 Sek.
und das wars

- Lüfter lauf, Stom da,
aber kein Signal zum Bildschirm
(der funktioniert aber).

Mit einer Knoppix-CD ist es das Selbe -
bootet nicht.

Danke für Prognosen / Hinweise,
Gruß, W.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Hirschberg
05/09/2008 - 12:22 | Warnen spam
"Wolfgang Schluiter" schrieb:

hab einen PC mit Intel-Dual-Proz.,
MB Asus P5L-1394 und ner ASUS GraKa.



Genaue Bezeichnung von CPU, -Kühler und GraKa sind hilfreich. Da es u.U.
auch am RAM liegen kann, schadet es auch nix, das (Marke, Menge, wiewiel
Riegel etc.) zu berichten.

Beim Start gehen Lüfter an,
dann blinken die DVD-Lw kurz,
dann leuchtet die HDD-"Zugriffdiode" ca. 20 Sek.
und das wars



Bitte mal alle Laufwerke (HDD, DVD, Floppy usw.) abstöpseln (Datenkabel
und Strom) - kannst du dann wenigstens bis in BIOS-Setup booten?
BTW: auch bei den Laufwerken hilft es, zu wissen, was das für Geràte
sind und wie sie angeschlossen sind (IDE, SATA?).

BTW2: Alle externen (USB-)Geràte (außer Tastatur u. Monitor) zu
Testzwecken auch immer abstöpseln.

Falls Nein: BIOS zurücksetzen per Jumper auf Mainboard (nach Anleitung
aus Handbuch) - geht es danach bis ins BIOS?

"Piepst" das BIOS, bevor es sich ggf. aufhàngt? Falls ja, Bedeutung des
Beep-Codes laut Handbuch/ASUS hier berichten.

- Lüfter lauf, Stom da,
aber kein Signal zum Bildschirm
(der funktioniert aber).



Wie ist der Monitor an GraKa angeschlossen? Ggf. mal von DVI auf VGA (o.
umgekehrt) wechseln. Sitz von GraKa in Steckplatz prüfen.

Andere GraKa probieren?

HTH,
Andi

Ähnliche fragen