PC wird lansam mit Service Pack SP3, WIN XP prof.

06/09/2008 - 09:58 von Hermann Müller | Report spam
Hallo zusammen,
mein "alter " PC mit Prozessor AMD Duron 1,3 GHz, 512 MB SDRAM ist sehr
langsam geworden, nachdem das Update mit dem Service Pack SP3 installiert
wurde. Ich habe schon eine Reinigung durchgeführt, defragmentiert, trotzdem
nicht schneller geworden, so wie vor dem SP3.
Kann das ServicePack daran schuld sein?
mfG
Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
06/09/2008 - 10:08 | Warnen spam
Hermann Müller wrote:
mein "alter " PC mit Prozessor AMD Duron 1,3 GHz, 512 MB SDRAM ist
sehr langsam geworden, nachdem das Update mit dem Service Pack SP3
installiert wurde. Ich habe schon eine Reinigung durchgeführt,



Schau das der Dienst "Taskplaner" gestartet ist. (Starttyp: Automatisch)
Start/Ausführen:

%systemroot%\system32undll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks

warte nach Eingabe des Befehls einige Minuten, bevor Du weitere
Aktionen durchführst.

http://www.helmrohr.de/Guides/Prefetching.htm
http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
Neustart. Geht's jetzt schneller?

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

defragmentiert, trotzdem nicht schneller geworden, so wie vor dem SP3.



http://technet.microsoft.com/de-de/...97426.aspx
http://www.rainerullrich.de/pc/clea...rprog.html

Kann das ServicePack daran schuld sein?



Eher nicht.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen