Forums Neueste Beiträge
 

PCB-Design

18/10/2007 - 03:28 von Andy Cende | Report spam
Hallo all,

ich habe auf meinem Linux-Rechner (seit 15 Jahren M$-frei...) Eagle 4.16
installiert, um Leiterplatten zu entwerfen.
Mein (vielleicht, hoffnungsvollerweise) zukünftiger Brötchengegner besteht
aber auf "Protel", was es nur für Windows gibt.

Gibt es Tools, die einen unkomplizierten Austausch der Schaltplan- und
Board-Dateien ermöglichen (Bauteil-Libraries kann ich mir offenbar sowieso
abschminken...:( )?

Ich habe bis jetzt (bei CadSoft) alte ULP's gefunden, die .sch und *.brd
nach Protel exportieren könnten, allerdings stammen die alle aus <2004...
Hat jemand Erfahrungen damit, ob das (noch) funktionierrt?
Bzw. gibt es etwas für den Rückweg Eagle->Protel? Oder ist das eine
Sackgasse?


Oh Verdammpt, auf was hab' ich mich da eingelasssen...
Danke für eure Ideen!
mfg
And¡
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Drachner
18/10/2007 - 09:34 | Warnen spam
Andy Cende schrieb:
Hallo all,

ich habe auf meinem Linux-Rechner (seit 15 Jahren M$-frei...) Eagle 4.16


[...]
Gibt es Tools, die einen unkomplizierten Austausch der Schaltplan- und
Board-Dateien ermöglichen (Bauteil-Libraries kann ich mir offenbar sowieso
abschminken...:( )?


[...]

Selbst wenn es welche gibt, darf bezweifelt werden, dass diese wirklich
100% ohne Nacharbeit ihren Dienst tun (einschließlich dem Abarbeiten
irgendwelcher von der Norm abweichender Konstuckte, die manchmal benutzt
werden, um eine bestimmte Aufgabe mit einem bestimmtem System zu lösen).
Die Frage ist, ob sich dein Brötchengeber auf solche _zusàtzlichen_
Unsicherheiten einlassen möchte. Die üblichen Bugs in _jeglicher_
CAD-Software sorgen im allgemeinen schon für genug Ärger ;-)

[...]
Oh Verdammpt, auf was hab' ich mich da eingelasssen...



Kann man so sagen! *g* Zumal, falls das Teil wirklich noch Protel heißt,
es auch schon ein etwas àlterer Latschen ist.
Das aktuelle Tool ist doch der Altium Designer, wenn ich mich nicht irre.

Danke für eure Ideen!



Leider kann ich nicht mit einer brauchbaren Lösung dienen.
Altium beschàftigt sich aber, zumindest nach dem was ich so in der
Schnelle überflogen habe u.a. auch mit Linux-Einbettung/Anbindung. Ob
das den Designer betrifft kann ich allerdings nicht sagen.

my two cents worth
Moins Paul

Ähnliche fragen