PCIE Grafikkarte mit 3 Anschlüssen

22/01/2013 - 06:33 von Lutz Illigen | Report spam
Îch bin auf der Suche nach einer günstigen PCIE Grafikkarte wo ich
unter Windows 7 an 3 Anschlüssen Monitore und Projektor verwenden
kann. VGA, DVI und HDMI wàren nicht schlecht. Hat jemand einen Tipp?
Oder wie finde ich raus das auch wirkliche alle Anschlüsse
funktionieren und und nicht zwei von dreien gewàhlt werden müssen?

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Rutz
09/02/2013 - 14:41 | Warnen spam
On 22 Jan 2013 05:33:11 GMT, Lutz Illigen wrote:

Îch bin auf der Suche nach einer günstigen PCIE Grafikkarte wo ich
unter Windows 7 an 3 Anschlüssen Monitore und Projektor verwenden
kann. VGA, DVI und HDMI wàren nicht schlecht. Hat jemand einen Tipp?



Hoffentlich noch aktuell. 3 Bildschirme gleichzeitig sollten alle
zurzeit erhaeltlichen AMD Radeon Karten der Reihe 6xxx und 7xxx
beherrschen (nennt sich Eyefinity). Die billigste Karte mit
vernuenftigen Anschluessen duerfte eine Sapphire FleX Radeon HD6450
sein. Mit 2x DVI (einer allerdings nur single Link DIV-D) und 1x HDMI,
passiver Kuehlung und recht viel Zubehoer gibt es sie fuer unter 50
Euro:

http://www.sapphiretech.com/present...3&sgid86&pid14&psn=&lid=1&leg=0

Die 3D-Performance reisst allerdings keine Baeume aus, deshalb eher
fuer normale Desktopanwendungen mit mehreren Bildschirmen geeignet.

Empfehlen wuerde ich eine AMD Radeon HD6670. Ein bisschen bessere 3D
Performance und in der Ausfuehrung mit DP auch zukunftssicherer, z.B.
die Sapphire Ultimate HD6670. Passiv gekuehlt mit DP, HDMI und
Dual-link DVI (VGA Adapter ist beim Lieferumfang mit dabei):

<http://www.sapphiretech.com/present...3&sgid88&pid40&psn=&lid=1&leg=0>

Beginnt bei etwa 80 Euro.
Der Nachteil bei beiden Karten, bedingt durch die passive Kuehlung,
ist die Bauhoehe von 2 Slots, dafuer brauchen sie keine zusaetzliche
Stromversorgung. Natuerlich gibt es auch bei anderen Herstellern
aehnlich Radeon Karten, ich habe die beiden nur exemplarisch als
vernuenftige Vertreter der jeweiligen Grafikchips genommen die einen
flexiblen Einsatz an analog und digitalbildschirmen bieten. Viele
Ausfuehrungen haben 2 digitale und 1 VGA Anschluss. Karten mit DVI-I
Anschluessen wie die oben genannten sind allerdings vorzuziehen.
Nvidia legt zwar mittlerweile auch mehr Wert auf
Multibildschirmsupport, aber IMHO sind die AMD Karten im unteren
Preisbereich diesbezueglich besser und flexibler (vielleicht koennen
Nvidia Kenner hierzu mehr Auskunft geben).

Gruss

Fritz

Ähnliche fragen