Forums Neueste Beiträge
 

PCMCIA/Cardbus DSL-Modem?

03/04/2010 - 18:17 von Claudius Hubig | Report spam
xpost: de.comm.technik.dsl, de.comp.hardware.netzwerke.misc,
de.comp.os.unix.linux.hardware

Hallo Gruppen,

gemeinhin verbindet man ja den Ethernet-Port seines Rechners mit
einem (A)DSL(2+)-Modem und freut sich dann, dass alles funktioniert.
Wenn man aber nur einen Ethernet-Port hat, jenen für das interne
Netzwerk braucht und ergo noch eine Ethernet-PCMCIA-Karte zusàtzlich
erwerben müsste, stellt man (bzw. zumindest ich) mir die Frage, ob es
eine solche Karte auch mit direkt integriertem DSL-Modem gibt – im
Idealfall Linux-kompatibel (Debian Testing).

Hintergrund: Ich habe mittlerweile die Hardwarekapazitàten meiner
Fritz!Box 3030 WLAN voll ausgereizt und möchte diese nun durch einen
kleinen, billigen Laptop ersetzen, welcher aber typischerweise eben
nur einen Ethernet-Port hat und statt jetzt noch eine kleine zweite
Box (i. e. das Modem, bzw. meine Fritzbox auf "Durchzug") daneben zu
stellen, hàtte ich gerne alles "in" einem Geràt – deshalb die Frage
nach einem Linux-kompatiblen Cardbus-DSL-Modem. Cardbus, weil die in
Frage kommenden Rechner nicht ExpressCard-fàhig sind.

Kennt jemand irgendetwas in dieser Richtung? Googlen ist leider
ziemlich erfolglos :/

Beste Grüsse & Danke,

Claudius
And do you think (fop that I am) that I could be the Scarlet Pumpernickel?

http://chubig.net/
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
03/04/2010 - 18:28 | Warnen spam
Claudius Hubig wrote:
xpost: de.comm.technik.dsl, de.comp.hardware.netzwerke.misc,
de.comp.os.unix.linux.hardware

Hallo Gruppen,

gemeinhin verbindet man ja den Ethernet-Port seines Rechners mit
einem (A)DSL(2+)-Modem und freut sich dann, dass alles funktioniert.
Wenn man aber nur einen Ethernet-Port hat, jenen für das interne
Netzwerk braucht und ergo noch eine Ethernet-PCMCIA-Karte zusàtzlich
erwerben müsste, stellt man (bzw. zumindest ich) mir die Frage, ob es
eine solche Karte auch mit direkt integriertem DSL-Modem gibt – im
Idealfall Linux-kompatibel (Debian Testing).



Mir nichts bekannt. Aber fuer die Verbindung zum DSL-Modem koennte man
auch einen USB-Ethernet-Adapter verwenden.

Gerrit

Ähnliche fragen