Forums Neueste Beiträge
 

PCMCIA LPT-Port

20/02/2009 - 22:35 von Ralf Schmuck | Report spam
Hallo,

ich habe eine Verstàndnisfrage. Warum funktionieren einige Geràte an
einem "normalen" LPT-Port eines stationàren Rechners, aber an einem LPT
welcher über eine PCMCIA Karte bereitgestellt wird nicht? LPT sollte
doch LPT sein. Oder gibt es einen Unterschied zwischen LPT und IEEE 1284?

Hintergrund. Ich möchte für meine Modellbahn eine Lichtsteuerung an den
Laptop anschliesen, welche per LPT angeschlossen wird. Am stationàren
Computer làuft das Ding, am Laptop (Delock 2xseriell, 1xparallel
Adapter) làuft das Ding nicht. Der Hersteller schrieb mir nun, geht per
PCMCA-LPT nicht. OK, aber warum? Ist das nicht standartisiert? Was ist
anders, schließlich meldet sich der LPT Port im Laptop als PCI LPT
(winXP Home).

Für aufklàrende Worte wàre ich sehr dankbar,

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
21/02/2009 - 09:50 | Warnen spam
Hallo Ralf!

Ralf Schmuck schrieb:
ich habe eine Verstàndnisfrage. Warum funktionieren einige Geràte an
einem "normalen" LPT-Port eines stationàren Rechners, aber an einem LPT
welcher über eine PCMCIA Karte bereitgestellt wird nicht? LPT sollte
doch LPT sein. Oder gibt es einen Unterschied zwischen LPT und IEEE 1284?

Hintergrund. Ich möchte für meine Modellbahn eine Lichtsteuerung an den
Laptop anschliesen, welche per LPT angeschlossen wird. Am stationàren
Computer làuft das Ding, am Laptop (Delock 2xseriell, 1xparallel
Adapter) làuft das Ding nicht. Der Hersteller schrieb mir nun, geht per
PCMCA-LPT nicht. OK, aber warum? Ist das nicht standartisiert? Was ist
anders, schließlich meldet sich der LPT Port im Laptop als PCI LPT
(winXP Home).

Für aufklàrende Worte wàre ich sehr dankbar,



Ich habe zwei verschiedene Vermutungen:
1. Die Software umgeht das OS und greift direkt auf die Hardware zu. Das
sollte allerdings nur bis WinME funktionieren und in der NT-Linie (dazu
gehoeren auch 2k/XP/Vista) nicht.
2. Die Spannungen sind nicht ganz standardkonform, weil der Konverter zu
wenig Spannung bekommt, weil der Standard fuer seine Spannungsquelle
(PCMCIA, USB, etc.) einfach nicht mehr hergibt.
3. Der Konverter ist grottig.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen