PDC - Maschinen-Accounts

22/06/2009 - 08:29 von hjdt | Report spam
Hallo,

ich habe die Maschinen- und Benutzerkonten einer Windows NT-Domàne in
einen Samba-PDC-Server übernommen. Danach habe ich mittels smbpasswd
die Benutzerpasswörter gesetzt. Eigentlich dachte ich, er würde diese
auch migrieren, dem war aber nicht so. Wenn sich nun ein User an die
Samba-Domàne anmelden möchte, sagt dieser:
netlogon_creds_server_check failed. Rejecting auth request from client
WS06 machine account WS06$.
Was muss ich noch machen, dass sich die User anmelden können?

pdbedit -Lv WS06$ liefert:
Unix username: WS06$
NT username: WS06$
Account Flags: [W ]
User SID: S-1-5-21-372180226-160714707-1039276024-1018
Primary Group SID: S-1-5-21-372180226-160714707-1039276024-513
Full Name:
Home Directory: \\dc011\profiles\98\ws06_
HomeDir Drive: H:
Logon Script: /home/samba/netlogon/ws06_.cmd
Profile Path: \\dc011\profiles\xp\ws06_
Domain: BILLE
Account desc:
Workstations:
Munged dial:
Logon time: 0
Logoff time: never
Kickoff time: never
Password last set: Di, 09 Jun 2009 11:46:19 CEST
Password can change: Di, 09 Jun 2009 11:46:19 CEST
Password must change: Di, 21 Jul 2009 11:46:19 CEST
Last bad password : 0
Bad password count : 0
Logon hours : FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF


passwd:
WS06$:x:1014:1010::/dev/null:/bin/false

shadow:
WS06$:!:14362:0:99999:7:::

Gruss
Boris
 

Lesen sie die antworten

#1 Hauke Laging
22/06/2009 - 10:17 | Warnen spam
hjdt schrieb am Montag 22 Juni 2009 08:29:

Danach habe ich mittels
smbpasswd die Benutzerpasswörter gesetzt. Eigentlich dachte ich, er
würde diese auch migrieren



Was muss man sich denn darunter vorstellen?


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/

Ähnliche fragen