PDF Drucken

08/04/2014 - 20:00 von Alexander Tille | Report spam

Hallo,

ich möchte ein 100 Seiten umfassendes PDF Dokument beidseitig drucken.
Bis zu dem jetzigen Zeitpunkt ließ sich das mit meinem Drucker problemlos
bewerkstelligen.

Starte ich nun einen Druckauftrag über den Dialog meines pdf-viewers
evince, bekomme ich von dem System die Nachricht, dass der Druckauftrag
gestartet wird. Der Drucker gibt ebenfalls das Blinksignal, dass Daten
empfangen werden. Allerdings wird auch nach làngerem Warten nicht gedruckt
(ca 1 Stunde).

lpq sagt zu diesem Auftrag folgendes:
active alex 101 elementaranregung.pdf 822272 bytes


Nun habe ich begonnen meinen Drucker mit einem zweiseitigen PDF-Dokument zu
testen.
Zunàchst habe ich versucht, direkt über die Kommandozeile mittels lpr zu
drucken.

lpr -o sides=two-sided-short-edge test.pdf

Das Dokument wird gedruckt, allerdings nicht doppelseitig.

Das gleiche Dokument habe ich nun auch über den Druckdialog von evince
gedruckt.
Hier war das Ergebnis doppelseitig, aber der Vorgang benötigte deutlich
mehr Zeit.

Kann mir jemand sagen, was bei meinem Weg über die Kommandozeile falsch
ist, da hier nicht beidseitig gedruckt wird?
Oder hat jemand eine Idee, was bei dem Vorgang über den Druckdialog von
evince schieflàuft?

Liebe Grüße
Alex

PS: Bei meinem Drucker handelt es sich um einen KYOCERA FS-2020D, der
beidseitges Drucken beherrscht.


<div dir="ltr">Hallo,<div><br></div><div>ich möchte ein 100 Seiten umfassendes PDF Dokument beidseitig drucken. </div><div>Bis zu dem jetzigen Zeitpunkt ließ sich das mit meinem Drucker problemlos bewerkstelligen.</div><div>

<br></div><div>Starte ich nun einen Druckauftrag über den Dialog meines pdf-viewers evince, bekomme ich  von dem System die Nachricht, dass der Druckauftrag gestartet wird. Der Drucker gibt ebenfalls das Blinksignal, dass Daten empfangen werden. Allerdings wird auch nach làngerem Warten nicht gedruckt (ca 1 Stunde).</div>

<div><br></div><div>lpq sagt zu diesem Auftrag folgendes:</div><div><div>active  alex    101     elementaranregung.pdf           822272 bytes</div></div><div><br></div><div><br></div><div>Nun habe ich begonnen meinen Drucker mit einem zweiseitigen PDF-Dokument zu testen.</div>

<div>Zunàchst habe ich versucht, direkt über die Kommandozeile mittels lpr zu drucken.</div><div><br></div><div><div>lpr -o sides=two-sided-short-edge test.pdf </div></div><div><br></div><div>Das Dokument wird gedruckt, allerdings nicht doppelseitig. </div>

<div><br></div><div>Das gleiche Dokument habe ich nun auch über den Druckdialog von evince gedruckt.</div><div>Hier war das Ergebnis doppelseitig, aber der Vorgang benötigte deutlich mehr Zeit.</div><div><br></div><div>Kann mir jemand sagen, was bei meinem Weg über die Kommandozeile falsch ist, da hier nicht beidseitig gedruckt wird?</div>

<div>Oder hat jemand eine Idee, was bei dem Vorgang über den Druckdialog von evince schieflàuft?</div><div><br></div><div>Liebe Grüße</div><div>Alex</div><div><br></div><div>PS: Bei  meinem Drucker handelt es sich um einen KYOCERA FS-2020D, der beidseitges Drucken beherrscht.</div>

<div><br></div><div><br></div><div><br></div></div>



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/CAOey=RbBY...eg=9Nc-VhA@mail.gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Elimar Riesebieter
08/04/2014 - 20:10 | Warnen spam
* Alexander Tille [2014-04-08 19:36 +0200]:

Hallo,

ich möchte ein 100 Seiten umfassendes PDF Dokument beidseitig drucken.
Bis zu dem jetzigen Zeitpunkt ließ sich das mit meinem Drucker problemlos
bewerkstelligen.

Starte ich nun einen Druckauftrag über den Dialog meines pdf-viewers
evince, bekomme ich von dem System die Nachricht, dass der Druckauftrag
gestartet wird. Der Drucker gibt ebenfalls das Blinksignal, dass Daten
empfangen werden. Allerdings wird auch nach làngerem Warten nicht gedruckt
(ca 1 Stunde).

lpq sagt zu diesem Auftrag folgendes:
active alex 101 elementaranregung.pdf 822272 bytes


Nun habe ich begonnen meinen Drucker mit einem zweiseitigen PDF-Dokument zu
testen.
Zunàchst habe ich versucht, direkt über die Kommandozeile mittels lpr zu
drucken.

lpr -o sides=two-sided-short-edge test.pdf

Das Dokument wird gedruckt, allerdings nicht doppelseitig.



Versuche mal

$ a2ps -1 -B -s 2 -P $DEINDRUCKER $DEINPDFFILE

a2ps(1)

Elimar
The path to source is always uphill!
-unknown-


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen