PDF-Erstellung bricht kommentarlos ab

27/09/2007 - 19:03 von Rainer Georg Blankenagel | Report spam
Hallo zusammen,

ich hàtte da gern mal wieder ein Problem.

Ich bin bis heute morgen glücklicher Nutzer von Stephen Lebans' Lösung zur
Erstellunge einer PDF-Datei aus einem Access-Bericht gewesen.

In der 'Public Function ConvertReportToPDF' wird, wenn ich das richtig
verstehe, zunàchst eine Snapshot-Datei erstellt, die spàter in ein
PDF-Dokument umgewandelt wird.

Beim Erstellen der Snapshot-Datei durch folgenden Befehl:

' Export the selected Report to SnapShot format
DoCmd.OutputTo acOutputReport, RptName, "SnapshotFormat(*.snp)", _
strPathandFileName

bricht der Programmablauf kommentarlos ab. Laufzeitfehler o.à. treten
(scheinbar?) nicht auf.

Bis heute morgen funktionierte alles tadellos. Der Abbruch tritt auf, seit
ich einige Tabellenzugriffe mit DAO in zwei Formulare reingebastelt habe.
Ein Auskommentieren dieser Programmteile àndert allerdings auch nichts am
Programmabbruch.

Wie kann es überhaupt sein, daß ein Programm die Ausführung mitten
innerhalb einer Prozedur ohne Rückmeldung einstellt?

Fàllt da möglicherweise jemandem was zu ein?


Grüße aus Köln,

Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
27/09/2007 - 19:48 | Warnen spam
Hallo Rainer,

Rainer Georg Blankenagel schrieb:
In der 'Public Function ConvertReportToPDF' wird, wenn ich das richtig
verstehe, zunàchst eine Snapshot-Datei erstellt, die spàter in ein
PDF-Dokument umgewandelt wird.

Beim Erstellen der Snapshot-Datei durch folgenden Befehl:

' Export the selected Report to SnapShot format
DoCmd.OutputTo acOutputReport, RptName, "SnapshotFormat(*.snp)", _
strPathandFileName

bricht der Programmablauf kommentarlos ab. Laufzeitfehler o.à. treten
(scheinbar?) nicht auf.



schau mal, ob Dich das hier weiter bringt:
http://groups.google.com/group/micr...09e56966f0
(Link in einer Zeile)

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen