PDF-Formulare per VBA manipulieren

14/03/2012 - 10:09 von office | Report spam
Hallo Fachgemeinde,

ich habe Artikeldaten in einer ACCESS-Datenbank.
Die Daten sollen in ein im Livecycle-Designer erstelltes PDF-Formular geschrieben werden. Zur Zeit verwende ich den Umweg über XML-Dateien:

Über die Funktion "Formulardaten exportieren" im Acrobat Pro erzeuge ich eine XML-Datei. Diese kann ich per VBA manipulieren und unter beliebigem Namen abpeichern. Dann kann ich die Formulardaten im Acrobat wieder importieren. Das Importieren funktioniert aber nur Datei für Datei. Dies soll aber für mehrere hundert Dateien geschehen und aus zeitlichen Gründen automatiert werden.

Ich bràuchte daher entweder die Möglichkeit
- die Funktionen "Formulardaten ex/importieren" und "Speichern unter" im PDF-Formular per VBA zu steuern oder
- die Datenfelder der PDF-Formulare per VBA direkt zu manipulieren und dann unter einem beliebigen Dateinamen abzuspeichern.

Die verschiedenen Verweise auf DLLs mit PDF oder Acrobat-Bezug hab' ich mir schon angesehen, werde aber wegen fehlender Doku nicht daraus schlau.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und
Liebe Grüße
Roman
 

Lesen sie die antworten

#1 Lupus Goebel
14/03/2012 - 14:09 | Warnen spam
Hallöschen,



Am 14.03.12 10:09 schrieb :

ich habe Artikeldaten in einer ACCESS-Datenbank. Die Daten sollen in
ein im Livecycle-Designer erstelltes PDF-Formular geschrieben werden.



[..]

Die verschiedenen Verweise auf DLLs mit PDF oder Acrobat-Bezug hab'
ich mir schon angesehen, werde aber wegen fehlender Doku nicht daraus
schlau.




Welche Officeversion denn?
Ab Office 2007 kann man sogar ohne zusàtzliche DLL PDF erzeugen.

Berichte z.B.: DoCmd.OutputTo acOutputReport ..


MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/

Ähnliche fragen