PDF in "pocketmod" umwandeln

24/09/2008 - 10:16 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

mit Hilfe des Online-Werkzeugs http://pocketmod.com können Inhalte auf
A7-Seiten auf einem A4-Bogen ausgegeben werden.
Wenn dieser einmal eingeschnitten und dann geschickt gefalzt wird,
entsteht ein 8-seitiges Heft.

Sehr praktisch finde ich.

Auf der erwàhnten Seite wird ein Werkzeug "pdftopocketmod" für Windows
angeboten.

Kennt jemand ein àhnliches, fertiges Werkzeug für Linux.
Programmieren kann ich nicht. Daher der Wunsch nach einem fertigen
Werkzeug.

Noch viel lieber wàre mir ein Werkzeug html2pocketmod.

Also ein Werkzeug, welches als Quelle HTML nutzen kann und ein
"Pocketmod"-PDF ausgibt.

Am Rande:
Ich nehme nicht an, dass die Betreiber von pocketmod.com diese Form
des Falzen erfunden haben. Kennt jemand den Erfinder?

Andreas
Kubuntu 8.04 | KDE 3.5.9
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
24/09/2008 - 10:35 | Warnen spam
Andreas Borutta writes:

mit Hilfe des Online-Werkzeugs http://pocketmod.com können Inhalte auf
A7-Seiten auf einem A4-Bogen ausgegeben werden.
[...]
Kennt jemand ein àhnliches, fertiges Werkzeug für Linux.



mpage kann das für Postscript-Files in allen möglichen und unmöglichen
Variationen. Postscript aus PDF bzw. HTML erhàltst Du mit pdf2ps
bzw. html2ps.

Ähnliche fragen