PEARL eSE von OT erhält Zertifizierung für die anspruchsvollsten Stadtverkehrsdienste

09/07/2014 - 15:59 von Business Wire
PEARL eSE von OT erhält Zertifizierung für die anspruchsvollsten Stadtverkehrsdienste

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für mobile Anwendungen, meldete heute, dass sein eingebettetes Sicherheitsmodul PEARL das erste seiner Art ist, das die CIPURSE™-Zertifizierung erhält.
Als aktives Mitglied der OSPT Alliance unterstützt OT diesen offenen Standard für Verkehrsbehörden, der auch dem Stadttransport offen steht.

Mit der Einbettung von PEARL by OT® und CIPURSE™ in Smartphones der nächsten Generation können Endnutzer den Komfort genießen, Züge, Straßenbahnen oder Busse zu betreten oder zu verlassen, indem sie ihr Handy einfach vor ein kontaktloses Terminal halten. Städte werden in Kürze in der Lage sein, Dienste wie Fahrrad- oder Autoverleih oder die Nutzung von Schwimmbädern oder Bibliotheken mit dieser innovativen Technologie einzubinden. Das Anstellen für Fahr- oder Eintrittskarten wird bald der Vergangenheit angehören! Elektronische Tickets sind nicht nur umweltfreundlich sondern auch bequemer. Mit den PEARL-Lösungen von OT werden Handys zu CIPURSE™-konformen Tickets.

„OT ist stolz, als erstes Unternehmen einen CIPURSE™-zertifizierte eSE-Standard für Originalgerätehersteller und bedeutende Verkehrsbehörden weltweit anbieten zu können. Im Schnittpunkt von Telekommunikation und Transport liefern PEARL und CIPURSE™ das bis dato höchste verfügbare Maß an Sicherheit, Interoperabilität und Komfort für kontaktlose Dienste und ebnen den Weg für innovative Diensten im Mobilitätsbereich”, so Cedric Collomb, Managing Director of the Telecom Business Unit bei OT.

„Autoritat del Transport Metropolità in Barcelona als eine der bedeutendsten Verkehrsbehörden in Europa drängt auf offene Systeme und eine interoperable Lösung”, erklärt Carme Fabregas, CIO von ATM. „Mit CIPURSE™ erhalten Reisende sehr viel Flexibilität und zudem ein erweitertes Spektrum an Dienstleistungen. Das künftige automatische Zahlungssystem für Fahrkarten wird über unterschiedliche Systeme zugänglich sein müssen, insbesondere mithilfe von Handys, die mit PEARL von OT von Anfang an über diese Funktion verfügen.”

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist ein global führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich. Oberthur Technologies hatte von Anfang an eine wichtige Funktion im mobilen Sektor, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet durchgängige Lösungen auf den Gebieten Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter, darunter 600 im Bereich Forschung und Entwicklung. Mithilfe von über 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten und 10 Werken betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.oberthur.com

Laden Sie „The M World” herunter,
Alles, was Sie über die neuesten Trends der Mobilitätswelt wissen müssen, ist verfügbar im AppStore und bei Google Play

FOLGEN SIE UNS AUF
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER FÜR MEDIENVERTRETER:
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, Tel.: +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communication
Guillaume Granier/Eric Fohlen-Weill
Tel.: +33 1 47 03 68 10
oberthur@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies