Pegasus-Umzug auf neuen Rechner

08/12/2009 - 16:47 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
Pegasus soll auf einen neuen Rechner umziehen. Komplett, mit allem.
In Erinnerung ist mir: Pegasus auf dem neuen Rechner installieren, und
dann einen ganzen Ordner Konfigurationsdateien rüberkopieren, vorher
natürlich die automatische Abholung für die Übergangszeit abschalten.

Für hilfreiche Hinweise zum Vorgehen sag ich schon mal vorab
herzlichen Dank an alle Bescheidwisser und Auskenner.

Gruß,
U.
 

Lesen sie die antworten

#1 Eckart Kühne
09/12/2009 - 14:25 | Warnen spam
Hallo,

Am Tue, 08 Dec 2009 16:47:23 +0100 schrieb Ulrich G. Kliegis:

Pegasus soll auf einen neuen Rechner umziehen. Komplett, mit allem.
In Erinnerung ist mir: Pegasus auf dem neuen Rechner installieren, und
dann einen ganzen Ordner Konfigurationsdateien rüberkopieren, vorher
natürlich die automatische Abholung für die Übergangszeit abschalten.



Ja, neu installieren und dann entweder nur das Mailverzeichnis
kopieren (Inhalt im neuen Ordner ersetzen). Das setzt aber voraus,
dass Du die gleiche Ordnerstruktur hast. Man kann PMail auch in
unterschiedlicher Konfiguration installieren (Mehrnutzer,
Einzelplatz). Noch sicherer ist, PMail nach der Installation komplett
durch die bisherige Installation zu ersetzen.

Eigentlich muss man PMail nicht neu installieren, sondern kann alles
einfach rüberkopieren. Allerdings fehlen dann die Startmenüeintràge
und dass man PMail als Mailprogramm verwenden möchte.


Viele Grüße

Eckart.

Ähnliche fragen