pen - Transformationen

20/10/2007 - 07:25 von Karsten Sosna | Report spam
Hallo NG,
ich bin da gerade über etwas gestolpert, wo ich keinen Sinn drin sehe. Und
zwar habe ich gesehen, das die Pen-Klasse u.a. Methoden zum
Transformieren(ScaleTransform etc.) besitzt. Irgendwie zeigen diese Methoden
keine Auswirkungen und ehrlich gesagt, ich weiß nicht was die da auch machen
sollen. Vermutete erst, das die Klasse die Methoden geerbt hat, aber dem ist
nicht so. Hat jemand eine Erklàrung dafür?

Danke für jeden Tipp.
Gruß Scotty
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Gudera
20/10/2007 - 12:53 | Warnen spam
Hallo Karsten,

"Karsten Sosna" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo NG,
ich bin da gerade über etwas gestolpert, wo ich keinen Sinn drin sehe. Und
zwar habe ich gesehen, das die Pen-Klasse u.a. Methoden zum
Transformieren(ScaleTransform etc.) besitzt. Irgendwie zeigen diese
Methoden keine Auswirkungen und ehrlich gesagt, ich weiß nicht was die da
auch machen sollen. Vermutete erst, das die Klasse die Methoden geerbt
hat, aber dem ist nicht so. Hat jemand eine Erklàrung dafür?

Danke für jeden Tipp.
Gruß Scotty




doch, doch, das macht schon Sinn. Am deutlichsten wird es vielleicht bei
einem Pen mit einer TextureBrush, oder LinearGradientBrush.

Private Sub Form1_Paint(ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.Windows.Forms.PaintEventArgs) Handles MyBase.Paint
Dim p As New Pen(New Drawing2D.LinearGradientBrush(New Point(0, 0),
New Point(200, 200), Color.Azure, Color.Beige))
p.Width = 24
p.ScaleTransform(2, 1, Drawing2D.MatrixOrder.Append)
e.Graphics.DrawLine(p, 0, 0, 200, 200)
End Sub

Viele Grüße

Thorsten

Ähnliche fragen