Pennymobil-Surfstick (ZTE) + Jessie

06/08/2015 - 19:50 von Jonathan Dumke | Report spam
Hi und Hallo.
ich habe mir vor kurzem eine Surfstick von Pennymobil zugelegt und
möchte ihn gerne mit Jessie betreiben.
Bisher bin ixh soweit gekommen dass folgende Devices sehe, wenn der
Stick im Modemmodus ist:
ttyUSB0-2 (MOdem) und sd* (MicroSD-Slot).
Lasse ich daraufhin comgt auf den Stick los schlàgt das Einbuchen noch
vor der PIN-Abfrage fehl, die Sim ist aktiviert..
Die forenbeitrage die ich bisher gefunden habe sind alle über fünf Jahre
alt und greifen in dieser Form nicht mehr und brauche deshalb Rat.

Mit bestem dank im Vorraus,
Jonathan Dumke


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/55C39D3E.9000300@bepe.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Burchardt
06/08/2015 - 21:10 | Warnen spam
Hallo,

Jonathan Dumke writes:
ich habe mir vor kurzem eine Surfstick von Pennymobil zugelegt und
möchte ihn gerne mit Jessie betreiben.
Bisher bin ixh soweit gekommen dass folgende Devices sehe, wenn der
Stick im Modemmodus ist:
ttyUSB0-2 (MOdem) und sd* (MicroSD-Slot).
Lasse ich daraufhin comgt auf den Stick los schlàgt das Einbuchen noch
vor der PIN-Abfrage fehl, die Sim ist aktiviert..



Ich habe einen Surfstick von ZTE (von 1&1). Mit modemmanager und
networkmanager liess sich der recht einfach einrichten, nur in letzter
Zeit scheint der networkmanager etwas verwirrt zu sein und will die
UMTS-Verbindung erst aufbauen nachdem man ihn neugestartet hat.

usb-modeswitch braucht man natürlich auch noch, aber das scheint bei dir
ja schon zu laufen.

Grüße,
Ansgar


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen