per DynDNS.org auf meinen Rechner

22/02/2009 - 14:00 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich habe hier einen Linksys WRT54GS, der mein Heimnetz problemlos ins
Internet bringt. Nun möchte ich von anderswo her auf einen bestimmten PC
in meinem Heimnetz zugreifen, am besten wohl per ssh. Dazu habe ich mir
zu allererst einen Account bei DynDNS.org angelegt und einen Host
definiert, der Übersicht halber sei er agoetz.dyndns.org. Dieser Name
wird nun zu der externen IP meines Routers aufgelöst (217.73.irgendwas).

Was nicht aufgelöst wird, ist der Host, auf den ich zugreifen will,
bspw. agoetz-pc01.agoetz.dyndns.org. Brauche ich das, oder brauche ich
das nicht? Falls ja: was muss ich dafür tun?

Damit bin ich aber noch nicht auf meinem PC. Also habe ich im Router
unter Port Forwarding und Port Triggering den Port 22 eingetragen.
Soweit müsste dann ja ssh durchkommen, oder habe ich noch etwas übersehen?

Irgendwas muss da noch nicht ganz richtig sein, denn ein
ssh agoetz.dyndns.org
bringt kein Ergebnis (bleibt einfach stumm). Wo ist mein Fehler?


Gruss
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
22/02/2009 - 16:27 | Warnen spam
· Alexander Goetzenstein schrieb:

definiert, der Übersicht halber sei er agoetz.dyndns.org. Dieser Name
wird nun zu der externen IP meines Routers aufgelöst (217.73.irgendwas).



| ping: unknown host agoetz.dyndns.org

Was nicht aufgelöst wird, ist der Host, auf den ich zugreifen will,



Wie auch, nach außen kommunizierst du ja nur mit der IP, die dem Router bei
der Einwahl zugewiesen wurde.

bspw. agoetz-pc01.agoetz.dyndns.org. Brauche ich das, oder brauche ich
das nicht? Falls ja: was muss ich dafür tun?



Brauchst du meiner Meinung nach nicht. Im Router wird entschieden, an
welchen Rechner im LAN der Request weitergeleitet wird, also in dem Fall wo
der ssh-Daemon lauscht.

Damit bin ich aber noch nicht auf meinem PC. Also habe ich im Router
unter Port Forwarding und Port Triggering den Port 22 eingetragen.
Soweit müsste dann ja ssh durchkommen, oder habe ich noch etwas übersehen?



Wenn nur ein Rechner erreicht werden soll dann muß der entsprechende Rechner
für Port 22 im Router eingetragen werden. Sollen mehrere Rechner erreicht
werden, muß man das über weitere Ports steuern.

Martin.
OS: openSUSE 10.2 (i586)
Kernel: 2.6.18.8-0.13-default
KDE: 3.5.9 "release 65.2"

Ähnliche fragen