Performa/PowerMac 5200 Schlachtfest

22/06/2014 - 16:23 von h_fischer | Report spam
Moin,

hier steht im Betreff genannter defekter Rechner, m.M.n. einer der
hàsslichsten und wohl auch einer der technisch schlechtesten Macs. Aber
er hat immerhin fast 20 Jahre an diversen Stellen im Freundes- und
Verwandschaftskreis seinen Dienst (wohl vorwiegend als Schreibmaschine
mit ClarisWorks) getan.

Seit kurzem haut er die Netzsicherung raus, bis dahin lief er. Ich
vermute einen Defekt im Netzteil, aber dem Kasten will ich keine Zeit
opfern.

Das Logicboard (PPC 603 mit 75 MHz, Schublade mit großer Steckleiste
vorne) sollte noch gehen und in alle 630er, 52xx, 53xx, 62xx und 63xx
Gehàuse passen, ansonsten sind Floppy, 4-fach CD-ROM (SCSI), Modem und
eine kleine HD (IDE) drin, ovale ADB-Maus und das große "Design
Keyboard" dran.

Bevor ich das vergilbte Gehàuse zum E-Schrott bringe und die anderen
Teile einlagere oder in die Bucht stelle, frage ich hier mal nach
eventuellem Interesse. Gehàuse zur Abholung bzw. gegen Versandkosten,
Innereien gerne im Tausch gegen anderes Mac-nostalgisches -> PM (Adresse
geht).

Grüße, Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Mathias.Boewe
23/06/2014 - 01:17 | Warnen spam
Helmut Fischer wrote:

hier steht im Betreff genannter defekter Rechner, m.M.n. einer der
hàsslichsten und wohl auch einer der technisch schlechtesten Macs.



Du sprichst ein großes Wort gelassen aus...

Aber er hat immerhin fast 20 Jahre an diversen Stellen im Freundes- und
Verwandschaftskreis seinen Dienst (wohl vorwiegend als Schreibmaschine mit
ClarisWorks) getan.



Für sehr viel mehr war er tatsàchlich nicht so gebrauchen. Dennoch war
ich damals[tm] schwer überrascht, wozu er in der Lage war, wenn man ihn
denn entsprechend getrietzt hat. Manche "Achterbahnfahrt" aus Riven
(Myst, der Tragödie zweiter Teil) war bildschirmfüllend schon sehr nett
anzusehen. Ich frage mich, wie die Daten schnell genug vom lahemn
CD-Laufwerk rübergewuchtet wurden und dann auch noch ordentlich
ausgepackt und dargestellt werden konnten.

Das Logicboard (PPC 603 mit 75 MHz, Schublade mit großer Steckleiste
vorne) sollte noch gehen und in alle 630er, 52xx, 53xx, 62xx und 63xx
Gehàuse passen, ansonsten sind Floppy, 4-fach CD-ROM (SCSI), Modem und
eine kleine HD (IDE) drin, ovale ADB-Maus und das große "Design
Keyboard" dran.



Im Zweifel kann es nicht schaden, eine ADB-Tastatur bzw. ebensolche Maus
in Reseve zu haben, aber der Rest der Teile ist IMHO nicht wirklich
wert, aufgehoben zu werden. Okay, das Diskettenlaufwerk vielleicht noch,
aber alles andere findet sich in besser und schneller in etlichen
Grabbelkisten.

Bevor ich das vergilbte Gehàuse zum E-Schrott bringe und die anderen
Teile einlagere oder in die Bucht stelle, frage ich hier mal nach
eventuellem Interesse. Gehàuse zur Abholung bzw. gegen Versandkosten,
Innereien gerne im Tausch gegen anderes Mac-nostalgisches -> PM (Adresse
geht).



Vielleicht solltest u noch ganz grob die Zielkoordinaten angeben, falls
doch jemand mit dem Gedanken spielt, etwas abzuholen.

Mathias
inzwischen wieder ohne Signatur

Ähnliche fragen