Performance auf verschiedenen Systemen

08/04/2009 - 11:21 von Hans-Rüdiger Hanke | Report spam
Hallo NG,

ich habe schon lànger festgestellt, dass .NET-Anwendungen auf modernen
Computern nicht schneller laufen als auf àlteren.

Um diesen subjektiven Eindruck zu prüfen, habe ich ein Testprogramm
entwickelt.
Hierbei werden zahlreiche GDI+ - Grafikoperationen durchgeführt, wobei die
Grafik immer wieder neu berechnet werden muss. Die benötigte Zeit habe ich
mit einem Stopwatch-Objekt berechnet. Es ergab sich folgendes überraschendes
Ergebnis:
Ein 5 Jahre alter Laptop (1,6 GHz Single-Core, 512 MB RAM): 2,6 Sek
ein 2 Jahre alter Desktop (2,8 GHz Dual-Core, 2 GB RAM): 6 Sek
ein aktueller Laptop (P 8400 Proz., 4 GB RAM): 10 Sek
Alle 3 Systeme haben eine dedizierte Grafikkarte.
Ein Meßfehler liegt nicht vor, denn der subjektive Eindruck entspricht dem
Meßergebnis.
Inzwischen konnte ich auch mehrere andere Notebooks testen und der an sich
leistungsfàhigste (Thinkpand W500 mit T9... -Proz.) hat mehr als 30 (!) Sek
benötigt. Mit dem Betriebssystem hat das nichts zu tun.
Kurz: je moderner ein Computer ist, je langsamer làuft das .NET - Programm.
Woran kann das liegen?

Viele Grüße
Hans-Rüdiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Schmidt
08/04/2009 - 12:29 | Warnen spam
Hans-Rüdiger Hanke schrieb:

Um diesen subjektiven Eindruck zu prüfen, habe ich ein Testprogramm
entwickelt.



Gibt's die Möglichkeit das du das irgendwo Online stellst,
das man das mal selber Testen kann.

Ähnliche fragen