Performance Benchmarks Opteron Magny Cours

14/06/2010 - 13:47 von Daniel Meszaros | Report spam
Hi,

ich bin erstaunt über die großen Preisunterschiede bei den aktuellen
G34-Opterons:

- 6128, 8x 2000 MHz, 8x 512 kB L2, 2x 6144 kB L3: 248,77 €
- 6168, 12x 1900 MHz, 12x 512 kB L2, 2x 6144 kB L3: 681,42 €

Abgesehen von den 100 MHz Taktunterschied pro Kern komme ich auf einen
Preisunterschied von über 25 € pro Kern!

Klar, auf einen Dualboard sind beim billigeren Prozessor "nur" 16 Kerne
drin. Gibt es aber sonst Argumente, die den Preisunterschied rechtfertigten?

Gibt es Performance Benchmarks? Ich finde noch keine.

CU,
Mészi.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
14/06/2010 - 14:03 | Warnen spam
Also schrieb Daniel Meszaros:

Hi,

ich bin erstaunt über die großen Preisunterschiede bei den aktuellen
G34-Opterons:

- 6128, 8x 2000 MHz, 8x 512 kB L2, 2x 6144 kB L3: 248,77 €
- 6168, 12x 1900 MHz, 12x 512 kB L2, 2x 6144 kB L3: 681,42 €

Abgesehen von den 100 MHz Taktunterschied pro Kern komme ich auf einen
Preisunterschied von über 25 € pro Kern!

Klar, auf einen Dualboard sind beim billigeren Prozessor "nur" 16 Kerne
drin. Gibt es aber sonst Argumente, die den Preisunterschied
rechtfertigten?



Die erheblich geringere Ausbeute in der Produktion. Die 6128 sind
sozusagen der "Ausschuss" der 6168-Produktion, bei denen eben nur 8 der 12
Kerne funktionieren. Oder so.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen