Performance Dateigruppen (parallele Threads)

04/09/2007 - 10:51 von Daniel Schwegler | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe einen Server mit 2 Dual-Core Prozessoren und eine Datenbank mit ca.
40 GB Datengrösse. Bislang habe habe ich nur eine Filegroup (Primary) im
Einsatz. Nun prüfe ich ein Einsatz von mehreren Filegroups z.Bsp. für
Trennung Daten/Indexe resp. für Erstellung von Partitionen.
z.K. Die drei grössten Tabellen haben bis zu 40 Mio. Records welche über
Datumsfeld einfach partitioniert werden könnten.
Die Daten liegen mit Ausnahme der Systemdatenbanken und TempDB, alle auf
einem logischen Laufwerkspfad (E:\..) auf einem Raid 5.
mehreren Files auf demselben logischen Laufwerk?

Für Backup/Restore wàre der selektive Restore natürlich sowieso ein Vorteil.

Gruss
Dani
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
07/09/2007 - 07:45 | Warnen spam
Daniel Schwegler wrote:
Hallo zusammen

Ich habe einen Server mit 2 Dual-Core Prozessoren und eine Datenbank
mit ca. 40 GB Datengrösse. Bislang habe habe ich nur eine Filegroup
(Primary) im Einsatz. Nun prüfe ich ein Einsatz von mehreren
Filegroups z.Bsp. für Trennung Daten/Indexe resp. für Erstellung von
Partitionen. z.K. Die drei grössten Tabellen haben bis zu 40 Mio.
Records welche
über Datumsfeld einfach partitioniert werden könnten.
Die Daten liegen mit Ausnahme der Systemdatenbanken und TempDB, alle
auf einem logischen Laufwerkspfad (E:\..) auf einem Raid 5.
Erstellung von mehreren Files auf demselben logischen Laufwerk?

Für Backup/Restore wàre der selektive Restore natürlich sowieso ein
Vorteil.



Hi Dani,
wahrscheinlich gibt es so wenige Antworten, weil alle denken, dass Du
zuerst mal mit verschiedenen physischen Laufwerken anfangen solltest.
Danach hat sich Deine Frage wahrscheinlich erledigt, wobei auch die
Grösse des RAM nicht zu vernachlàssigen ist.


Einen schönen Tag noch,
Christoph
(Please post ALL replies to the newsgroup only unless indicated
otherwise)

Ähnliche fragen