Performance Problem

25/07/2008 - 10:32 von Christian Havel | Report spam
Hi,

wir erzeugen ein SQL select auf drei Views, d.h.

dataAdapter.SelectCommand("SELECT * FROM table WHERE ...; SELECT * FROM
table2 WHERE ...; SELECT * FROM table3 WHERE ...; ");
DataSet ds = new DataSet();
dataAdapter.Fill(ds);

Gibt es hierfür einen geeigneteren Weg auch bezüglich der Performance?
Evtl. drei einzelne Abfragen jeweils in einem eigenen Thread?
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
25/07/2008 - 14:57 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian Havel schrieb:
wir erzeugen ein SQL select auf drei Views, d.h.

dataAdapter.SelectCommand("SELECT * FROM table WHERE ...; SELECT * FROM
table2 WHERE ...; SELECT * FROM table3 WHERE ...; ");
DataSet ds = new DataSet();
dataAdapter.Fill(ds);

Gibt es hierfür einen geeigneteren Weg auch bezüglich der Performance?



Die Performance dürfte (viel geraten, da das Beispiel nichts hergibt),
zunàchst mal an den WHERE Bedingungen liegen.

Evtl. drei einzelne Abfragen jeweils in einem eigenen Thread?



Das kannst Du versuchen - drei mal Fill(DataTable) und die
dann ins DataSet einhàngen - das kann dann Serverseitig mehrere
Threads laufen lassen (wenn die Prozessoren und die IO Leistung reichen)

Wenn aber erste Vermutung stimmt, wàre es sinnvoller zunàchst einmal
die drei Abfragen extern auf ihre Laufzeiten zu testen und dort die
Schwachstellen auszumerzen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen