Performance Probleme bei Hyper-V und MOSS2007

08/08/2008 - 09:10 von Walter Auernig | Report spam
Hallo NG,

habe einen neuen XEON Quad Core Server mit 8 GB RAM auf dem ich mit Hyper-V
einen 2008 Server laufen habe, auf dem MOSS2007 SP1 làuft. Die Datenbank des
MOSS habe ich von der alten Maschine gesichert und auf die neue überspielt.
Alles geht soweit, aber es làuft nicht: die Performance làsst sehr zu
wünschen übrig: der aufbau der Website des MOSS dauert über 50 sec!

Hat jemand Performancetipps für mich?
Danke
Walter Auernig
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Östreich
11/08/2008 - 10:01 | Warnen spam
Walter Auernig schrieb:
Hallo NG,

habe einen neuen XEON Quad Core Server mit 8 GB RAM auf dem ich mit
Hyper-V einen 2008 Server laufen habe, auf dem MOSS2007 SP1 làuft. Die
Datenbank des MOSS habe ich von der alten Maschine gesichert und auf die
neue überspielt. Alles geht soweit, aber es làuft nicht: die Performance
làsst sehr zu wünschen übrig: der aufbau der Website des MOSS dauert
über 50 sec!

Hat jemand Performancetipps für mich?
Danke
Walter Auernig



Ich denke mal du hast da irgendwo win Problem, denn ich selbst habe
MOSS2007 Netzwerk auf einen Hyper-V (XEON 5405, 8GB RAM).
Das GastSystem mit MOSS + SQLServer hat 2GB RAM auf 32Bit W2k3 Entp. und
làuft Sehr schnell. Ich vermutte mal ein Problem mit dem
Wiedereinspielen der Datenbank.
Oder aber du hast eine schlechte Festplatten Performance.

Was sagen den das Eventlog?

PS: Schalte mal die Protokolierung für 12\Log aus.

Gruß
Thomas

Ähnliche fragen