Performance Probleme UDS Server 2003

11/06/2008 - 09:15 von SNap | Report spam
Hallo,

ich hoffe ich bin in der richtigen Gruppe

Wir haben teilweise arge Performance Probleme mit einem UDS Server
2003, allerdings hauptàchlich beim Zugriff auf viele kleine Files.

Wir sind von Solaris/Samba auf native Windows umgestiegen, da wir fast
nur noch Win-clients haben.
Und jetzt haben wir arge Probleme wenn wir zum Beispiel auf dem
netzlaufwerk TeX'n...

Unter Solaris/Samba dauerte es mit einem Beispiel ca. 5 Sek. unter UDS
Server 2003 jetzt über 30 Sek.
Dabei werden viele kleine Dateien gecheckt/gelesen.

Jetzt meine Frage: Ist das normal? Oder kann man das beeinflussen?

Vielen Dank für jeden Hinweis!

Gruss
Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
11/06/2008 - 10:15 | Warnen spam
* SNap (Wed, 11 Jun 2008 00:15:21 -0700 (PDT))
ich hoffe ich bin in der richtigen Gruppe

Wir haben teilweise arge Performance Probleme mit einem UDS Server
2003, allerdings hauptàchlich beim Zugriff auf viele kleine Files.



Was ist denn ein UDS-Server?

Wir sind von Solaris/Samba auf native Windows umgestiegen, da wir fast
nur noch Win-clients haben.
Und jetzt haben wir arge Probleme wenn wir zum Beispiel auf dem
netzlaufwerk TeX'n...

Unter Solaris/Samba dauerte es mit einem Beispiel ca. 5 Sek. unter UDS
Server 2003 jetzt über 30 Sek.
Dabei werden viele kleine Dateien gecheckt/gelesen.

Jetzt meine Frage: Ist das normal? Oder kann man das beeinflussen?



Keine Ahnung. Die Frage ist ziemlich sinnlos ohne Hintergrund-
Informationen bezüglich Server Betriebssystem und SP-Level und Client-
Betriebssystem und SP-Level.

Du kannst unter Windows an zwei Stellen das Server-Verhalten einstellen:
einmal in den Eigenschaften des File and Printer Sharing in einmal in
den Systemeigenschaften.

Thorsten

Ähnliche fragen