Performance

25/01/2008 - 11:55 von Ruth Thieme | Report spam
Hi,

wir benutzen Exchange 2003 mit Outlook 2002.

Einer unserer User klagt ueber eine sehr schlechte Outlook-Performance beim
Zugriff auf seine Mailbox. Besonders Loeschen sei extrem langsam. User
Exchange-Monitoring zeigt keine Auffàlligkeiten.

Nun synchronisiert dieser User permanent mit seinem PDA. Kann das einen
Einfluss auf die Outlook-Performance bei Zugriff auf das gerade
synchroniserde Postfach haben.

Danke Euch
Ruth
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
25/01/2008 - 12:08 | Warnen spam
"Ruth Thieme" schrieb im Newsbeitrag
news:OBY2$

Hi,

wir benutzen Exchange 2003 mit Outlook 2002.

Einer unserer User klagt ueber eine sehr schlechte Outlook-Performance
beim Zugriff auf seine Mailbox. Besonders Loeschen sei extrem langsam.
User Exchange-Monitoring zeigt keine Auffàlligkeiten.

Nun synchronisiert dieser User permanent mit seinem PDA. Kann das einen
Einfluss auf die Outlook-Performance bei Zugriff auf das gerade
synchroniserde Postfach haben.

Danke Euch
Ruth



Hallo Ruth,

kann es sein, dass der Anwender sehr viele Elemente (z.B. mehr als 5000) in
einem der folgenden Ordner hat?...
+ Posteingang
+ Gesendete Objekte
+ Kalender
+ Kontakte

Dies sind die sogenannten "Critical Path Folders" von Exchange, welches
hinsichtlich "Anzahl Elemente" kritisch sind.
Prüf doch mal, ob das beim Anwender zutrifft.

Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de
-
Bitte gebt in der Newsgroup immer Feedback...
auch wenn ein Tipp funktioniert! :-)
-

Ähnliche fragen